10.10.2014, 11:48 Uhr

Alfred Mayer: Meinung

Sternstunden für den Fußball

Am vergangenen Wochenende gab es eine echte Sternstunde für den heimischen Fußball. Die österreichische Nationalmannschaft gewann das EM-Qualifikationsspiel gegen Moldawien mit 2:1, der TSV Egger Glas Hartberg durfte sich sogar über einen 19:3 Erfolg freuen. Errungen aber nicht auf dem "grünen Rasen", sondern im Hartberger Gemeinderat, wo eine Sonderförderung in der Höhe von 200.000 Euro beschlossen wurde, die den Fortbestand des Vereins sichern soll.
Die Entscheidung über den Ausbau des Hartberger Stadions, die in der nächsten Sitzung am 27. Oktober fallen soll, ist damit bereits vorweggenommen. Denn wer A sagt, der muss bekanntlich auch B sagen. Die Kicker können nur eins tun, um diese Entscheidungen auch zu rechtfertigen. Dem Erfolg in der Gemeindestube jetzt auch die nötigen Siege am grünen Rasen folgen zu lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.