15.09.2014, 10:18 Uhr

Magischer Kabarettabend in Dechantskirchen

Alex Ray, Birgit Ehrenhöfer, Herbert Fenz, Franz Schwammer und Hannes Koch (v.l.)
„Kultur im Wirtshaus“ ist im Gasthaus Schwammer in Dechantskirchen schon seit Jahren Programm. Gastgeber Franz Schwammer konnte seinen Gästen diesmal aber etwas ganz Neues bieten: Die illustre Truppe namens „Seltsam Anders“ verzauberte mit einem magischen Kabarett. Der zweifache österreichische Meister der Magie Herbert Fenz brachte mit seinen Zauberlehrlingen die Zuschauer zum Staunen. Die Kunststücke wurden in humorvolle Sketche verpackt, auch das Publikum wurde immer wieder miteingebunden. „Die Programme werden je nach Veranstaltungsort neu geschrieben und adaptiert“, so Fenz. Die Magier treten außerdem in Schulen und Kindergärten auf. Als die „Zaubermacher“ bringen sie den Kindern das Thema Mülltrennung näher. Am 15. November wird im Maxoom Hartberg weitergezaubert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.