14.11.2017, 01:19 Uhr

Neues Tourismuskonzept über die Gesunde Region Vorau vorgestellt

Die Tourismusverantwortlichen der Gesunden Region Vorau mit den Konzepterstellern

Im Rahmen einer Bürgerversammlung im Mehrzwecksaal der NMS Vorau präsentierte Stefan Grausam von Pronatour das neue touristische Gesamtkonzept über die Gesunde Region Vorau für die nächsten Jahre.

Mehr als 70 Interessierte aus der Region folgten den Ausführungen des Referenten, der die vier Säulen dieses neuen Konzeptes: Gesundheit, Kultur, Genuss und Natur anhand von Beispielen vorstellte. Die Gemeinsamkeit dieser vier Säulen ist die URKRAFT, die die neue, einzigartige Dachmarke von Vorau darstellen soll. In Verbindung mit der Urkraft, wird der Lochstein als Symbol gewählt.
Es wurden eine gemeinsame Dachmarke, verschiedene Bausteine eines Erlebnisangebotes sowie konkrete Umsetzungspläne entwickelt. Die Region bietet viele wunderbare Kraft- und Erholungsplätze sowie einzigartige Sehenswürdigkeiten. Im Fokus standen die bereits bestehenden Angebote, die mit den neuen Ideen verknüpft werden sollen.
Ein neues Logo wird entworfen. Als Leuchtturmprojekt soll als erstes ein Erlebniszentrum errichtet werden, in dem die Einzigartigkeit der unterirdischen Gänge und Erdställe im Raum Vorau aufgegriffen und verarbeitet werden soll.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.