offline

Franz Faustmann

Franz Faustmann
3.227
Heimatbezirk ist: Hartberg-Fürstenfeld
3.227 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 09.03.2011
Beiträge: 600 Schnappschüsse: 10 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 9
2 Bilder

Feier der Goldenen Hochzeit in Wenigzell

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 6 Stunden, 8 Minuten | 24 mal gelesen

Die Feier des Gottesdienstes im Rahmen des Ehesonntages war für Margareta und Alois Wölfler ein Fest. Mit der Pfarrgemeinde sagte das Jubelpaar Dank für 50 gemeinsame Ehejahre. Alois Wölfler arbeitete als Zimmermann, seine Gattin kümmerte sich um die Familie und den Haushalt. Peter Pittermann seitens der Gemeinde und Veronika Zingl vom Pfarrgemeinderat überbrachten die herzlichsten Glückwünsche.

1 Bild

Südamerikaner auf Trainingsvisite

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 6 Stunden, 11 Minuten | 26 mal gelesen

Die Nationalmannschaft aus Bolivien absolvierte kurz vor der Fußball WM in Wenigzell im „Mein Hotel Fast“ ein Trainingslager und waren begeistert von den Bedingungen fernab jeglichen Trubels. Im Zuge dessen absolvierte das Team in Graz mehrere Testspiele. Vor Trainingsbeginn versammelte sich die Mannschaft zum traditionellen Gebet.

1 Bild

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 6 Stunden, 12 Minuten | 15 mal gelesen

Pfarre und Gemeinde Wenigzell luden die Geburtstagsjubilare, welche heuer das 75., 80. und 85. Lebensjahr vollendet haben bzw. vollenden werden zu einem gemütlichen Beisammensein, zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Bgm. Herbert Berger, Pfarrer Lukas Zingl, der Seniorenbund mit Obmann Hans Kroisleitner sowie Frauen- und Männerbewegung mit Bettina Kerschenbauer, Herta Mayrhofer und Otto Kandlbauer überbrachten seitens der...

2 Bilder

65 gemeinsame Ehejahre

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 52 mal gelesen

Im kleinsten Kreis der Familie feierten Josefa und Ernest Markfelder aus Wenigzell das seltene Fest der Eisernen Hochzeit. - Josefa Markfelder sorgte sich als Hausfrau um die Familie und um die Urlaubsgäste als Vermieterin. Ihr Gatte war Zimmermann aus Leidenschaft. Währen Lesen und TV für Josefa Markfelder heute Vorrang haben, ist ihr Mann auch mit über 90 Jahren als ältester männlicher Gemeindebürger von Wenigzell noch...

1 Bild

„Hat der Lehrer eine Glatze“!

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 16 mal gelesen

Es war ein besonderes Erlebnis für die VS Wenigzell. Heinz Janisch, der bekannte Kinderbuchautor, begeisterte nicht nur die Kinder mit seiner „Lesung“ in der Jogllandbibliothek. Seine Wortspielereien stachelten die Kinder sofort an, selbst auch zu „dichten“. „Seht mal, es ist ja gar nicht so schwer“! Die Kosten wurden vom Büchereiverband und dem Elternverein Wenigzell übernommen.

2 Bilder

Anna Maierhofer vollendete ihr 90. Lebensjahr.

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 08.06.2018 | 52 mal gelesen

Kerschnbarn-Mutter. Als Landwirtin mit Leib und Seele hatte sie immer alle Hände voll zu tun. Ihre große Sorge gilt auch heute noch ihrer Familie. Fernsehen und Sticken sind auch mit 90 Jahre noch ihre liebsten Beschäftigungen. Die Gemeinde Wenigzell mit Bürgermeister Herbert Berger, der Pfarrgemeinderat mit Veronika Zingl und Johanna Mauerbauer von der Frauenschaft waren gekommen, um der Jubilarin die herzlichsten Glück- und...

5 Bilder

Feldmesse und Kranzniederlegung des ÖKB

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 06.06.2018 | 78 mal gelesen

Zur Feldmesse am Dorfplatz lud der österreichische Kameradschaftsbund der Ortsgruppe Wenigzell mit Obmann Herbert Berger. - Nach dem Gottesdienst mit „Altpfarrer“ Petzer Riegler, musikalisch umrahmt vom Musikverein Wenigzell mit Kapellmeister Gerald Binder, erfolgte am „Kriegerdenkmal“ die Kranzniederlegung. Anwesend waren auch Abordnungen der Ortsverbände aus Festenburg, Vorau, Mönichwald, St. Jakob/W. und Kaindorf. Seitens...

1 Bild

Aufstieg in die Bundesliga

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 06.06.2018 | 39 mal gelesen

Stolz ist man im Wenigzeller Stocksportverein auf die Mannschaft der Herren. Die Ausscheidungsspiele gegen Gschaid bei Birkfeld, Krieglach und Wölzertal wurden erfolgreich abgeschlossen, für Spannung war immer gesorgt, manchmal waren wirklich ein paar Zentimeter für den Punktegewinn entscheidend. - Dann ging es zur Landesmeisterschaft nach Graz. Im Finale in Graz-Seiersberg wurde die Mannschaft aus Bad Mitterndorf nach harten...

1 Bild

Johanna Maierhofer - Vollendung des 95ers

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 06.06.2018 | 17 mal gelesen

In vollster geistiger Frische, leider körperlich nicht mehr so fit wie einst, „feierte“ Johanna Maierhofer im Seniorenheim die Vollendung ihres 95. Lebensjahres. Neben ihren engsten Familienangehörigen stellte sich auch der Seniorenbund Wenigzell mit Obmann Hans Kroisleitner mit den herzlichsten Glück- und Segenswünschen als Gratulant ein.

114 Bilder

Begegnungen im Wenigzeller Begegnungszentrum

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 27.05.2018 | 801 mal gelesen

Als Ort der Gemeinschaft wurde das neue Begegnungszentrum in Wenigzell offiziell eröffnet.Es war ein großer Festtag für die gesamte Bevölkerung von Wenigzell. Die Gemeinde lud zum Festakt in die neuen Räumlichkeiten. Nach dem Gottesdienst im Turnsaal mit Pfarrer Lukas Zingl, musikalisch umrahmt von der Musikschule, folgte der Festakt, wozu Bürgermeister Herbert Berger viele Ehrengäste begrüßen konnte, allen voran...

1 Bild

Goldene Hochzeit in Wenigzell

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 26.05.2018 | 378 mal gelesen

Die „Grüne Hochzeit“ wurde nicht gefeiert. So luden Gertrude und Anton Berger aus Wenigzell ein zur Goldenen Hochzeit, welche mit einem „Trauungsgottesdienst“ mit Kaplan Patrick Schützenhofer gefeiert wurde. - Zur Hochzeit kamen sie alle, die große Familie, die Patenkinder und Freunde. Anton Berger war beruflich als Holzknecht und als Postbote tätig, während sich seine Gattin für Haushalt und Kinder sowie die vielen...

1 Bild

Ein treuer Begleiter

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 26.05.2018 | 24 mal gelesen

Höchst interessant und informativ war die Darbietung von Wolfgang Hellinger von der Polizeihundestaffel aus Graz. Er zeigte den Schülern der Volksschule Wenigzell, wozu bestens abgerichtete Hunde imstande sind. Gehorsam, folgen, suchen, finden. Anschaulich wurde den Kindern vorgeführt, wie beispielsweise der Hund eine versteckte Uhr gefunden hatte.

1 Bild

Die „Kleinsten“ auf Wallfahrt

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 15.05.2018 | 26 mal gelesen

Mit Tretroller, Bobby Car und Fahrrädern machten sich viele Kinder und ihre Eltern, Freunde, Omas und Opas in Wenigzell auf den Weg zur Wallfahrt. Pfarrer Lukas Zigl begleitete die Wallfahrer zu den einzelnen Stationen mit Gebeten, Texten und Liedern. Die Organisation lag in den Händen der Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates Veronika Zingl.

1 Bild

Gemeinsam stärker werden!

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 04.05.2018 | 44 mal gelesen

Unter diesem Motto lud die Gemeinde Waldbach-Mönichwald zur Bürgerversammlung. Bürgermeister Stefan Hold begrüßte die große Anzahl der Besucher sowie die Ehrengäste Pfarrer Franz Rechberger oder PSI Güther Raser sowie die politischen Vertreter der Sprengelschulen. „Die Vergangenheit soll ruhen!“ Die Gemeindestrukturreform hat in den beiden ehemaligen Gemeinden viel Staub aufgewirbelt, nun geht man gemeinsam ans Werk. Ein...

1 Bild

Kindergartenkinder bauen sich einen eigenen Kräutergarten

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 04.05.2018 | 38 mal gelesen

Im Kindergarten Wenigzell dreht sich im Moment alles um das Jahresthema „Kräuter“. Die Kinder lernten im Winter die verschiedensten Kräuter sowie deren richtige Anpflanzung und Verwendung kennen. Ringelblumensalbe, Kräutersalz und Lavendel-Lippenbalsam wurden bereits hergestellt. Nun gestalteten die Kinder unter der Leitung von Andrea Feichtgraber ihren eigenen Kräutergarten auf dem Spielplatzgelände, der aus kleinen...