offline

Franz Faustmann

Franz Faustmann
2.993
Heimatbezirk ist: Hartberg-Fürstenfeld
2.993 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 09.03.2011
Beiträge: 556 Schnappschüsse: 10 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 9
1 Bild

Erster steirischer Vorlesetag

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 22.06.2017 | 39 mal gelesen

Viele Vorlesestunden durften die Schüler der 3. Klasse VS Wenigzell im Laufe des Schuljahres genießen. „Lesepaten“, Oma, Mama, Onkel, Tante, viele stellten ihre Zeit den Schülern zur Verfügung und lasen den Kindern eine Stunde aus ihrem Lieblingsbuch vor. Zum Abschluss dieses Lesejahres luden die Kinder und ihre Klassenlehrerin nun im Rahmen dieses Vorlesetages zum „Lesecafe“ ein. Neben Kaffee, Getränken und Kuchen gab es...

1 Bild

50 Jahr-Jubiläum der katholischen Landjugend Wenigzell

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 20.06.2017 | 76 mal gelesen

Nach langer Vorbereitungszeit feierte die KLJ Wenigzell das 50-jährige Bestandsjubiläum. Die beiden Obleute der Landjugend Barbara Holzer und Christof Turnsek begrüßten zahlreiche Ehrengäste wie Kaplan Patrick Schützenhöfer, Bgm. Herbert Berger, Vzbgm. Günter Holzer, LAbg. Hubert Lang, Kammerobmann Johann Reisinger und Bezirksobmann Daniel Windhaber. Dem Festakt wohnten auch Gründungsleiterin Maria Kandlbauer und...

1 Bild

Neue politische Kraft in St. Jakob im Walde

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 19.06.2017 | 171 mal gelesen

Die Gemeinde St. Jakob/Walde hat mit Johannes Payerhofer einen der jüngsten Bürgermeister Österreichs. Nach 22 Jahren legte Anton Doppler aus persönlichen Gründen sein Amt als Bürgermeister nieder. Anton Doppler galt als politisches Urgestein mit äußerst großem Einsatz und Engagement für seine Gemeinde. Er bekleidete in all den Jahren viele Ämter in führender Position: Kräftspendedörfer, junge ÖVP, ÖAAB, Bezirksschulrat,...

1 Bild

Kultur pur bei den Kulturtagen in Wenigzell

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 19.06.2017 | 9 mal gelesen

Die Wenigzeller Kulturtage sind ob ihres hohen kulturellen Niveaus weit über Orts- und Bezirksgrenzen hinaus bekannt. Am Freitag, dem 30. Juni 2017 treten die Kabarett-Newcomer KAUFMANN & HERBERSTEIN mit Beginn um 20 Uhr im Kultursaal mit ihrem Programm Stadt.Land.Flucht oder Von zwei, die der Stadt den Rücken kehren, um wieder aufs Land zu ziehen und dabei eine interessante Entdeckung machen. Die zwei gebürtigen Steirer...

1 Bild

„Jungbürgermeister“ angelobt

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 19.06.2017 | 175 mal gelesen

In der außerordentlichen Gemeinderatssitzung der Gemeinde wurde Johannes Payerhofer zum Bürgermeister der Gemeinde gewählt, zuvor wurde er als Gemeinderat angelobt, da er noch keine Funktion im Gemeinderat innehatte. Mit 25 Jahren zählt er zu einen der jüngsten Bürgermeister in Österreich. Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer nahm die feierliche Angelobung vor.

116 Bilder

Farbenpracht und Blasmusik - Mit Musik voraus!

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 19.06.2017 | 448 mal gelesen

Der Stiftshof des Stiftes Vorau bildete den festlichen Rahmen für das 126. Bezirksblasmusiktreffen. Anlässlich des 140. -jährigen Bestandjubiläums der Marktmusikkapelle Vorau mit Obmann Alois Rechberger und Kapellmeister Josef Heuchler begrüßte Bezirksobmann Georg Jeitler vom Blasmusikbezirkverband Hartberg nicht nur die 15 Musikkapellen mit etwa 600 MusikerInnen sondern auch eine große Zahl von Ehrengästen: Propst Gerhard...

1 Bild

Feldmesse auf dem Dorfplatz

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 16.06.2017 | 70 mal gelesen

Zur Feldmesse am Dorfplatz lud der österreichische Kameradschaftsbund der Ortsgruppe Wenigzell mit Obmann Herbert Berger. Nach dem Gottesdienst mit Kaplan Patrick Schützenhofer, musikalisch umrahmt vom Musikverein Wenigzell mit Kapellmeister Josef Faustmann, erfolgte am „Kriegerdenkmal“ die Kranzniederlegung. Anwesend waren auch Abordnungen der Ortsverbände aus Festenburg und Kaindorf. Seitens des Bezirkes des ÖKB überbrachte...

1 Bild

Mit dem Kinderwagen auf Wallfahrt

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 31.05.2017 | 45 mal gelesen

Mit Kinderwagen, Tretroller, Bobby Car und Fahrrädern machten sich viele Kinder und ihre Eltern, Freunde, Omas und Opas in Wenigzell auf den Weg zur Wallfahrt. Kaplan Patrik Schützenhofer begleitete die Wallfahrer zu den einzelnen Stationen mit Gebeten, Texten und Liedern. Die Organisation lag in den Händen der Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates Veronika Zingl.

1 Bild

Ausgebildete Kinderpolizisten

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 31.05.2017 | 20 mal gelesen

Kinder haben einen Bewegungsdrang und lassen sich leicht ablenken. Ihr Gespür für Gefahren im Straßenverkehr und in der Freizeit ist noch recht wenig ausgeprägt. Im Rahmen des Präventionsprojektes „Kinderpolizei“ stärkte Daniela Narnhofer von der Polizeidienststelle Vorau die Schüler der Volksschule Wenigzell das Bewusstsein der Kinder für Gefahren.

1 Bild

Maiandacht auf der Alm

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 30.05.2017 | 32 mal gelesen

Altbürgermeister Hans Kroisleitner organisierte für das Kandlbauerviertel der Pfarre Wenigzell bei der Almkapelle auf der BratlAlm eine Maiandacht. Mit Liedern und besinnlichen Texten genossen die Mitfeiernden diese wunderschöne Andacht, zu der auch Pfarrer Lukas Zingl gekommen war. Emma, Felix, Simone und Julia hatten ihren 1. „großen“ musikalischen Auftritt.

1 Bild

Ausgezeichnete Betriebe für Most und Edelbrände

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 30.05.2017 | 36 mal gelesen

In St. Paul/Lavanttal (Kärnten) wurden Betriebe des Raumes Hartberg für ihre hochwertigen Produkte im Bereich Edelbrände/Most ausgezeichnet. Die Teilnehmer kamen aus dem gesamten Alpe-Adria-Raum, welche ihre Produkte (über 1.300) bei dieser renommierten Bewertung durch eine Fachjury verkosten und bewerten ließen. Der Betrieb „Edelbrand Edenbauer“ der Familie Schafferhofer in Wenigzell wurde mit drei Goldmedaillen (Steirish...

1 Bild

Der Umwelt zuliebe!

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 22.05.2017 | 16 mal gelesen

Kinder aus Kindergarten und Volksschule Wenigzell, Berg- und Naturwacht waren unterwegs, um die Heimat von Müll und Unrat zu „befreien“, welcher von vielen Menschen noch immer achtlos „entsorgt“ wird. Einige Asylwerber beteiligten sich an dieser jährlich durchgeführten Aktion. Die kleine Jause nach mehrstündigem „Sammeln“ wurde von allen gerne angenommen.

60 Bilder

Präsentation der Gartenroute durch 4 Länder

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 22.05.2017 | 285 mal gelesen

Bereits zum 7. Mal wurde ein Gartenfest organisiert, diesmal im Europapark in St. Jakob i. W.. Auch diesmal gab es im Europapark und im Kräftereich eine große Besucheranzahl, wenngleich der kühle Almwind ein kleiner Spielverderber war. Gartenfest Zur offiziellen Eröffnung der Garden Route und des oststeirischen Gartenfestes waren zahlreiche Ehrengäste darunter BH Max Wiesenhofer, LAbg. Hubert Lang, Bgm. Petzer Kern oder...

1 Bild

Alois Milchrahm – 85. Geburtstag

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 22.05.2017 | 21 mal gelesen

Im Kreis der Familie mit den Kindern und Enkelkindern feierte der ehemalige Landwirt und Versicherungsangestellter Alois Milchrahm aus der Gemeinde Wenigzell die Vollendung seines 85. Lebensjahres. Tag und Nacht war er für seine Kunden da und löste für viele Kunden so manches Problem. Heute genießt er dank seiner guten Gesundheit den Ruhestand mit viel Arbeit im Wald.

1 Bild

Miteinander und Füreinander

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 22.05.2017 | 22 mal gelesen

Eine Gruppe der Lebenshilfe Vorau mit ihren Betreuern besuchte kürzlich die 3. Klasse der Volksschule Wenigzell. Nach gemeinsamer Besichtigung und Führung durch die Kirche mit Religionslehrerin Sieglinde Kern bereiteten die Schüler mit ihrer Klassenlehrerin eine köstliche Jause zu. Viele Brote blieben nicht übrig, dafür sorgten die Schüler der anderen Klassen.