offline

Josef Summerer

21.565
Heimatbezirk ist: Hartberg-Fürstenfeld
21.565 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 30.08.2012
Beiträge: 4.188 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 6 Gefolgt von: 29
1 Bild

Kerschbaumer zeigte gute Form

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 1 Tag | 14 mal gelesen

Österreichs Orientierungslauf-Aushängeschild Gernot Ymsén-Kerschbaumer ging bei den schwedischen Meisterschaften für seinen Club Pan-Kristianstad an den Start. Über die Mitteldistanz belegte er mit Rang 14 sein bestes Ergebnis bei den schwedischen Meisterschaften. Im Staffelbewerb belegte Gernot Ymsen-Kerschbaumer mit seinen Teamkollegen Rang sechs.

2 Bilder

Simone Steiner zweifache Staatsmeisterin

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 1 Tag | 63 mal gelesen

Bei der österreichischen Meisterschaft im Zielwettbewerb Einzel in Klagenfurt stellte Welt- und Europameisterin Simone Steiner unter Beweis, dass sie das Maß aller Dinge im Stocksport ist. Die Ausnahmesportlerin vom ESV Union Vornholz holte sich den Titel bei den Damen sowie in der Altersklasse U23. Dazu kam noch Bronze im Mannschaftszielwettbewerb mit dem steirischen Team, wo auch Vereinskollegin Nicole Feichtgraber...

15 Bilder

FSK II ist Tabellenführer

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 14 mal gelesen

Das Zweierteam des Fürstenfelder SK übernahm die Tabellenführung in der Gebietsliga Süd. - Nachdem das Landesligamatch zwischen dem Fürstenfelder Sportklub und Bruck wegen gewaltiger Niederschläge abgesagt werden musste, behauptete einen Tag später das Fürstenfelder Zweierteam mit einem 1:1 gegen Pertlstein die Tabellenführung in der Gebietsliga Süd. Nach der Führung der Gäste (32.) glich Elias Neubauer noch vor Seitenwechsel...

1 Bild

Remis im Unterliga Spitzenspiel

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 27 mal gelesen

Im Spitzenspiel der Unterliga Ost trennten sich Bad Blumau und der USV Hartberg Umgebung mit einem 1:1 Remis. Sebastian Rauer brachte Bad Blumau in Führung, nach Seitenwechsel musste die Mannschaft von Wolfgang Schalk jedoch noch den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen. Nun gastiert der Tabellendritte Bad Blumau am Samstag, 22. 9. 1018, um 17 Uhr in Birkfeld.

1 Bild

Ilz möchte voll punkten

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

Die 3:4 Niederlage in Waldbach schreibt der Ilzer SV der mangelnden Chancenauswertung zu. Im Heimspiel gegen Bad Waltersdorf am kommenden Freitag um 19 Uhr soll alles anders sein. "Wir waren über 90 Minuten die dominierende Mannschaft, es klappte mit der Chancenauswertung einfach nicht. Obwohl bei uns Mihael Sopcic gesperrt ist, wollen wir zuhause auf jeden Fall die vollen Punkte einfahren", sagt der Sektionsleiter des Ilzer...

1 Bild

Lafnitz II unterlag beim Tabellenführer

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 22 mal gelesen

Für die jungen Lafnitzer war gegen den Tabellenführer St. Anna nichts zu holen und es setzte eine 0:2 Niederlage. Das Ergebnis des Heimspieles gegen Frauental vom vergangenen Dieesntag stand zu Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch aus. Nun wartet auf Michael Kölbl und Co. am kommenden Freitag, 21. September, um 19 Uhr die schwere Auswärtspartie in Wildon.

1 Bild

Pöllau muss sich steigern

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 13 mal gelesen

Nach der 0:2 Niederlage in St. Michael fordert Pöllaus sportlicher Leiter Peter Rechberger von seinen Kickern eine andere Einstellung. "Einige unserer Spieler haben die falsche Einstellung. In den nächsten Partien erwarte ich mir schon eine hundertprozentige Steigerung, ansonsten werden wir kaum irgendwo punkten können und untergehen", sagt Rechberger.

109 Bilder

Hartberg Sieg gegen Altach

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 224 mal gelesen

Der TSV Prolactal Hartberg drehte in den letzten Minuten die Partie gegen Cashpoint Altach. - In einem an Spannung nicht zu überbietenden Match konnte der TSV Prolactal Hartberg gegen den Tabellenletzten Altach einen 2:1 Heimsieg landen. Nachdem Altach Keeper Kobras mit tollen Paraden bei Schüssen von Flecker, Kröpfl und Diarra eine Führung der Hausherren verhinderte, gelang den Gästen die Führung (82.). Danach riskierte...

129 Bilder

Lafnitz deklassierte den KSV

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 378 mal gelesen

Gerade im Steirerderby gegen den KSV klappte es für den SV Licht Loidl Lafnitz mit dem ersten Heimsieg. - In einer Galavorstellung schickte der SV Licht Loidl Lafnitz im Steirerderby den KSV mit einer 5:1 Packung nach Hause. Die Entscheidung fiel nach der 2:1 Pausenführung in der letzten Viertelstunde, als der KSV mehr riskierte und Lafnitz die Chancen verwertete. "Der KSV musste nach einer Stunde dem hohen Tempo Tribut...

1 Bild

FSK Nachwuchs im Konzert der Großen

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | am 13.09.2018 | 32 mal gelesen

Der FSK Nachwuchs zeigte sich auch beim ausgezeichnet besetzten STYRIAN Champions Masters Turnier von seiner besten Seite. Die U10 Mannschaft unter Trainer Hans-Peter Fabian erreichte bei diesem internationalen Turnier, wo 40 Mannschaften, darunter Borussia Dortmund, Dynamo Zagreb, Roter Stern Belgrad, 1860 München und Sturm Graz die Endrunde bestritten, den tollen 9. Platz. Gegen den späteren Finalisten Sparta Prag spielte...

3 Bilder

Bronze knapp verpasst

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | am 09.09.2018 | 49 mal gelesen

Heribert Dornhofer (Edelweiß Hartberg, Recurve) und Franz Haberler (3D Vorau, Blankbogen) verfehlten im Mannschaftsbewerb bei der WM in Cortina d`Ampezo mit Nico Wiener (Oberschützen, Compound) Bronze knapp. Das österreichische Team musste sich im Kampf um Platz drei Italien um einen Punkt geschlagen geben und belegte den undankbaren vierten Rang. In ihren Bogenklassen belgten Heribert Dornhofer und Franz Haberler jeweils den...

1 Bild

Bad Blumau vergab Sieg

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | am 09.09.2018 | 30 mal gelesen

Der USC Bad Blumau ging im Unterliga Match in Vorau zwar durch einen Elfmeter von Tomislav Omic 1:0 in Führung (54.). Kurz vor dem Ende musste man aber den Ausgleich hinnehmen und sich mit einem 1:1 Remis zufrieden geben. Im Spitzenspiel der 6. Runde empfängt der USC Bad Blumau am Freitag, 14. September, um 19 Uhr Tabellenführer USV Hartberg Umgebung.

1 Bild

Lafnitz II sehr souverän

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | am 08.09.2018 | 39 mal gelesen

Der 4:2 Heimsieg des SV Licht Loidl Lafnitz II fiel klarer aus als es das Ergebnis aussagt. Am Samstag, 19. September, ist die Mannschaft von Klaus Guger um 19 Uhr in St. Anna am Aigen zu Gast. "Wir werden weiter hart an einer besseren Chancenauswertung arbeiten und freuen uns auf diese Partie gegen einen starken Gegner", sagt der Lafnitz II Coach.

1 Bild

Pöllau Remis gegen Bruck

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | am 08.09.2018 | 25 mal gelesen

Nach dem Führungstor durch Josip Lepen musste sich der TSV Pöllau aber doch mit einem 1:1 Remis gegen Bruck begnügen. Kommenden Samstag gastieren die Pöllauer um 16 Uhr in St. Michael. "Das war das erste gute Spiel in dieser Saison. Da müssen wir anschließen, dann werden wir auch in St. Michael punkten", sagte Pöllaus Sportmanager Peter Rechberger.

1 Bild

Starke FSK Leistung blieb unbelohnt

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | am 08.09.2018 | 174 mal gelesen

Die Siegesserie des Fürstenfelder Sportklubs wurde mit der 0:1 Niederlage in Mettersdorf beendet. - Der  Landesligaschlager zwischen dem SV Mettersdorf und dem Fürstenfelder Sportklub war von Beginn an ein kopfbetontes echtes Spitzenspiel, das vom Tabellenführer Fürstenfeld über weite Strecken dominiert wurde. "Leider konnten wir einige Großchancen nicht nützen. Unsere Leistung war aber mehr als in Ordnung. In so engen...