offline

Josef Summerer

18.216
Heimatbezirk ist: Hartberg-Fürstenfeld
18.216 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 30.08.2012
Beiträge: 3.544 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 6 Gefolgt von: 27
1 Bild

Ring Golfparcours geöffnet

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 1 Tag | 35 mal gelesen

Der Golfklub am Ring ist ab sofort wieder geöffnet und bespielbar. Der Neun-Loch-Parcours hat sich in den letzten Jahren als idealer Übungsplatz für eine schnelle kurze Runde etabliert. Auch heuer wurden wieder Verbesserungen durchgeführt. Die Tafeln wurden erneuert, an den Greens und Fairways wurde vor dem Frühjahrsstart emsig gearbeitet. Am Golf Übungsplattz am Ring kann man auch ohne Platzreife üben. Die Jahreskarte kostet...

2 Bilder

Bio-Reinigungsmitteln aus der Steiermark international erfolgreich!

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 274 mal gelesen

Die Hartberger Firma Ertl macht international mit ihren Bio-Reinigungstechniken auf sich aufmerksam. - Die Bio-Reinigungstechniken der Hartberger Reinigungsfirma Ertl beginnen sich auch international durchzusetzen. Firmenchef Karl Ertl tüftelt seit Jahren an der Entwicklung von immer besseren Bio-Reinigungsmitteln. Die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Nicht nur in Österreich und den Nachbarländern wurde man auf...

1 Bild

Gebietsligavereine remisierten

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

Die beiden Gebietsliga Süd Vereine Großwilfersdorf (1:1 gegen SV Riegersburg) und Nestelbach (0:0 gegen SV Wolfsberg) kamen diesmal bei ihren Heimspielen über Unentschieden nicht hinaus. Kommendes Wochende hängen für beide Teams in den Auswärtspartien die Trauben ungleich höher. Großwilfersdorf muss nach Sinabelkirchen (1. April, 15 Uhr) und Nestelbach gastiert in Halbenrain (31. März, 19.45 Uhr).

1 Bild

Niederlagen für die Unterligaklubs

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

In der Unterliga Süd gab es für die Vereine der Region Fürstenfeld in der abgelaufenen Runde keinen Punktesegen. Bad Blumau (1:3 in St. Stefan) und Loipersdorf (0:2 in Deutsch Goritz) mussten Niederlagen einstecken. Nun möchte man diese Scharte natürlich in den nun folgenden Heimspielen auswetzen. Bad Blumau empfängt am 1. April um 17 Uhr Bairisch Kölldorf, Loipersdorf am 2. April um 15 Uhr Pircha.

1 Bild

EM Triumph für Frieszl

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 3245 mal gelesen

Der Rohrbacher Rally Cross Pilot Erwin Frieszl jun. feierte beim ersten Rally Cross Zonen EM Lauf in der Super Touring Klasse bis 1600ccm auf dem Slowakia Ring bei Bratislava zum Saisonauftakt mit seinem Peugeot 206 Kit Car auch gleich einen Sieg. Nach Problemen mit der Gasrückzugsfeder in den Vorläufen schaffte Frieszl trotzdem den Sprung auf die Pole Position im Finallauf. Hier musste er gegen den Newcomer Karlowitz aus...

1 Bild

Heimniederlage für Großsteinbach

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 14 mal gelesen

Anfangs sah es im Gebietsliga Ost Match zwischen Großsteinbach und St. Jakob im Walde für die Hausherren gut aus, denn Marko Nikolic schoss sie nach 19 Minuten 1:0 in Führung. Nach Gelb/Rot für Christian Mayer (Großsteinbach, 57.) wurde der Druck der Gäste immer größer und Großsteinbach musste sich noch 1:2 geschlagen geben. Am 1. April gastiert Großsteinbach beim Tabellennachbarn in Dechantskirchen.

1 Bild

Ilz unterlag beim Schlusslicht

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 38 mal gelesen

Nach dem Derbysieg gegen Pischelsdorf lief der Ilzer SV im Oberligamatch gegen das Schlusslicht USV Hartberg Umgebung mit breiter Brust ein. Anfangs lief alles programmgemäß, denn Christian Anton Kogler verlängerte bereits in der 8. Minute einen Freistoß zur 1:0 Führung für den Ilzer SV. Danach bekam die Umgebung das Match aber unter Kontrolle und Michael Jeitler (29.) sowie Amel Sahbegovic (40.) sorgten noch vor...

2 Bilder

FSK feierte Auswärtserfolg

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 23 mal gelesen

Die Mannschaft von Christian Waldl feierte in der Landesliga in Wildon einen 2:0 Sieg. - Der Fürstenfelder Sportklub katapultierte sich mit diesen nicht ganz erwarteten Sieg in der Fußball Landesliga aus dem Gefahrenbereich des hinteren Tabellendrittels und schloss zur oberen Tabellenhälfte auf. In Summe war es ein von beiden Seiten sehr gut geführtes Spiel, wobei auch beide Mannschaften ihre Möglichkeiten hatten. Die...

1 Bild

Guter Boden

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 19 mal gelesen

Das Rohrbacher Stadion war für die österreichische U17 Fußballnationalmannschaft auch diesmal ein guter Boden. Nach einem 1:1 Remis gegen Frankreich und einem 3:1 Sieg gegen Schweden schaffte die Mannschaft von Trainer Hermann Stadler den Sprung zur Endrunde nach Kroatien. "Das tolle Ambiente in Rohrbach hat sich positiv ausgewirkt", freute sich Stadler.

139 Bilder

Lafnitz entschied Klassederby für sich

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 616 mal gelesen

Obwohl Hartberg über weite Strecken dominierte siegte Lafnitz im Regionalligaderby mit 2:0. - Das Spitzenspiel der Regionalliga Mitte zwischen Licht Loidl Lafnitz und Prolactal Hartberg hielt vor knapp 2000 Fans, was es versprach. Es war vorallem vor Seitenwechsel ein unglaublich schnelles und hochklassiges Match. Hartberg bestimmte zwar das Spiel, die Abwehr der Hausherren ließ aber wenig zu und Mario Kröpfl gelang aus einem...

1 Bild

Pöllau daheim eine Macht

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | am 25.03.2017 | 143 mal gelesen

Mit dem sechsten Sieg im neunten Heimspiel unterstrich der TSV Pöllau seine Heimstärke. Diesmal fertigte die Mannschaft von Christian Herbst den SV Heiligenkreuz im Fußball Landesligamatch mit 3:1 ab. "Wir kommen immer besser in Schwung haben jetzt im Kampf um den Klassenerhalt bestimmt ganz gute Karten", freute sich Trainer Christian Herbst zu Recht.

3 Bilder

Lafnitz geigte nur ein Halbzeit

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | am 21.03.2017 | 214 mal gelesen

Nach einer 3:0 Pausenführung musste sich Licht Loidl Lafnitz in Steyr mit einem 3:3 zufrieden geben. - Mit einem sensationellen 3:0 für Licht Loidl Lafnitz ging es im Regionalliga Mitte Nachtragsspiel zwischen Vorwärts Steyr und Licht Loidl Lafnitz in die Pause. Nachdem ein Kopfballtreffer von Nikola Frljuzec vom Schiedsrichter wegen Abseits nicht anerkannt wurde (8.), blieben Waldl und Co. am Drücker. Nach einem Eckball...

2 Bilder

Panthers Rückschlag um Play-Offs

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | am 19.03.2017 | 11 mal gelesen

Die Panthers unterlagen im Raubkatzenduell gegen die Lions aus Traiskirchen deutlich. - Das erste Heimspiel der Fürstenfeld Panthers ohne den verletzten Marko Car ging mit 64:85 klar an die Niederösterreicher. Traiskirchen spielte bärenstark und traf unglaubliche 17 Drei-Punkt-Würfe. Die Panthers versuchten alles, an Kampfkraft mangelte es nicht, aber die Lions waren an diesem Abend die bessere Mannschaft. Der Topscorer der...

1 Bild

Unglückliche Pöllau Niederlage

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | am 18.03.2017 | 130 mal gelesen

Der TSV Pöllau musste im Landesliga-Auswärtsmatch in Leoben eine 1:2 Niederlage einstecken. Igor Segovic glich nach Zuspiel von Markus Gschiel die Führung der Hausherren aus. Der Leobner Siegestreffer fiel erst sechs Minuten vor dem Ende. "Schade, aber so ist Fußball", sagte Trainer Christian Herbst. Pöllau empfängt am 24. März um 18.45h Heiligenkreuz.

1 Bild

Tabellenführer war zu stark

Josef Summerer
Josef Summerer | Hartberg-Fürstenfeld | am 18.03.2017 | 26 mal gelesen

Der Fürstenfelder Sportklub musste im Landesligaduell gegen Tabellenführer Bad Gleichenberg eine 1:3 Niederlage einstecken. Nach einer 2:0 Führung der Gäste gelang Domi Beslic, nachdem er selbst gefoult worden war, per Elfer der Anschlusstreffer. Die Gäste erhöhten aber auf 3:1. Mehr als ein Stangenschuss durch Siemmeister war danach nicht mehr drinnen.