offline

Waltraud Wachmann

17.220
Heimatbezirk ist: Hartberg-Fürstenfeld
17.220 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 19.08.2010
Beiträge: 3.333 Schnappschüsse: 8 Kommentare: 0
Folgt: 14 Gefolgt von: 22
4 Bilder

Ilzer Start up für US-Giganten IDT

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 121 mal gelesen

Die 2016 gegründete Österreich-Niederlassung des kalifornischen Konzerns im iPark Ilz wird ausgebaut. - Der stark wachsende US-Halbleiterkonzern Integrated Device Technology (IDT) ist ein Chiphersteller mit Sitz in Silicon Valley, Kalifornien. Rund 1.800 Mitarbeiter sind in 20 Ländern weltweit bei IDT beschäftigt. 22 Prozent des Umsatzes von derzeit 728 Millionen Dollar werden für Forschung und Entwicklung aufgewendet, 900...

3 Bilder

Bürgerinfoabend Ilz: Grüner Hauptplatz und Wirtschaft im Fokus

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 3 Tagen | 42 mal gelesen

Bürgerinfoabend Ilz: Maßnahmen beim Gaulhofer-Haus und am Verkehrsknoten B65/Industriegebiet stehen 2018 an. - Im Zuge der diesjährigen Bürgerversammlung in Ilz konnte Bürgermeister Rupert Fleischhacker mit einer umfassenden Leistungsbilanz der Marktgemeinde im bis auf den letzten Platz voll besetzten Saal des Kulturhauses aufwarten. Anhand einer Bildschirmpräsentation ließ Fleischhacker im ersten Part seines Vortrages eine...

2 Bilder

Ein gallisches Dorf der Denker

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 109 mal gelesen

Lieber Schachmatt als "Hex Hex": Söchau profiliert sich seit heuer in der Steirischen Landesliga. - Schon im 13. Jahrhundert gehörte das Schachspiel zu den sieben Tugenden der Ritter. Das königliche Spiel zählt aber auch seit rund vier Jahrzehnten zu den Söchauer Tugenden. Maßgeblich beteiligt an der Gründung des Schachklubs, dessen Obmann seit 25 Jahren Hans Wilfling ist, war Altbürgermeister Franz Tröster. Als Vizemeister...

1 Bild

Es grünt und glitzert dem Christkind entgegen

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 111 mal gelesen

Eine erste Einstimmung auf Weihnachten mit vielen Ideen für Adventkränze, wunderschöne Gestecke sowie den floralen Weihnachtsschmuck für Garten und Heim präsentierten Gärtnermeisterin Birigt Langer und ihr Team bei der großen Weihnachtsausstellung in der Pflanzenwelt Langer. Über 400 Arrangements gehalten in mattiertem Silber-, Gold- oder Rosetönen und dazu passend Filz-  sowie Naturmaterialien inspirierten die vielen...

1 Bild

Seelentröster kennt keine Furcht

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 9 mal gelesen

Ohne "Furcht und Adel" nahm Kabarettist Pepi Hopf zum Ausklang des Fürstenfelder Kabarett-Herbstes 2017 als Seelentröster, der kein Fettnäpfchen ausließ, seinem Publikum "Ängste". Seine satirischen Betrachtungen und teils kuriosen Anekdoten über die Angstneurosen der Österreicher bestechen durch die Erzählkraft des mehrfach mit Kleinkunstpreisen ausgezeichneten Wieners, der aufs Land zog, um Gemüse anzubauen. Die Besucher...

1 Bild

Über Zwischenräume zu neuer Kraft

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 17.11.2017 | 17 mal gelesen

Auf Einladung von Martina Buchner-Szerencsics las Zen-Lehrerin und Autorin Fleur Sakura Wöss, die an renommierten europäischen Universitäten fernöstliche Philisophie lehrte, aus ihrem Buch "Innehalten.Zen üben, Atem holen Kraft schöpfen", in der Buchhandlung Buchner in Fürstenfeld. Die promovierte Japanologin lenkt darin ihre Leserschaft authentisch mit persönlichen Geschichten über das Entdecken von Zwischenräumen hin zum...

1 Bild

Vorweihnachtszeit wurde wieder bei Red Zac Meier eingeläutet

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 17.11.2017 | 29 mal gelesen

Bei der Weihnachtsmesse von Red Zac Meier in Fürstenfeld gab es einen besonderen Grund zum Feiern. Beim Event mit einer Vielzahl an Wegbegleitern, Kunden und Wirtschaftstreibenden, wurde das 65-jährige Bestehen des Traditionsbetriebes, der von Volker Meier in dritter Generation geführt wird, zelebriert. Bürgermeister Werner Gutzwar hob die Bedeutung des Unternehmens als Arbeitgeber mit 40 Mitarbeitern sowie das Engagement...

3 Bilder

Knappenturm erinnert an den Kohleabbau

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 16.11.2017 | 64 mal gelesen

Ein Aussichtsturm als Symbol der langen Bergbautradition bis 1964 ragt über die Ilzer Kohlefelder. - Die Marktgemeinde Ilz blickt auf eine 200-jährige Bergbaugeschichte zurück. Der letzte Braunkohle-Abbaustollen wurde 1964 geschlossen. Die Nachfrage nach der Ilzer Braunkohle begann zu sinken, der Trend ging hin zum Heizen mit Öl. Große Kohlefelder erstreckten  sich von den Ortsteilen Reigersberg über Kleegraben bis nach...

1 Bild

Schwarze Komödie mit Wiedererkennungseffekt

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 16.11.2017 | 139 mal gelesen

Das Stadtheater Fürstenfeld spielt Yasmina Rezas Erfolgsstück "Gott des Gemetzels" ab 24. November. - Ob in Buchform, auf den renommierten Theaterbühnen der Welt oder als Vefilmung des Starregisseurs Roma Polanski in Besetzung mit den Oscar-Preisträgern Jodie Foster und Christoph Waltz: Die schwarze Komödie über die dünne Haut bürgerlicher Kultiviertheit,  "Der Gott des Gemetzels", von Yasmina Reza macht nun auch auf der...

1 Bild

Klein aber fein: Nestelbacher Christkindlmarkt

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 15.11.2017 | 21 mal gelesen

Einer der schönsten und sehenswertesten Adventmärkte in der Region ist wohl der traditionsreiche, mit heimischen Kunsthandwerk ausgestattete Christkindlmarkt des Kulturforums Nestelbach in den Räumlichkeiten der Nestelbacher Galerie "Alte Raika" in der Marktgemeinde Ilz. Die feierliche Eröffnung findet am Samstag, 25. November um 15.00 Uhr statt. Öffnungszeiten im Advent 2017:Sa., 25. 11., So.., 26.11., Sa., 2. 12....

1 Bild

Feiner Glühwein mit Aroniageschmack

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 15.11.2017 | 53 mal gelesen

Franz und Irmgard Kober laden im kommenden Advent zu ganz speziellen Glühweinverkostungen auf den Aroniahof in Hochenegg in der Marktgemeinde Ilz. - Besucher und Kunden erwarten an den Freitagen vor Weihnachten in stimmiger Atmosphäre im Hofladen mit bäuerlichen Köstlichkeiten am 24. November sowie am 1., 15. und 22. Dezember jeweils ab 17.00 Uhr Gratis-Aronia-Glühweinverkostungen. Auf dem Aroniahof finden sich auch viele...

Ehrenzeichen für Max J. Hiti

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 15.11.2017 | 11 mal gelesen

Die Fürstenfelder Mittelschüler- und Studentenverbindung „Riegersburg“ verlieh dem ehemaligen Fürstenfelder Gymnasialprofessor und Literaten Max J. Hiti das Ehrenzeichen „Riegersburgs Dank“. Philistersenior Gerald L. Guschlbauer hob in seiner Laudatio die vielfältigen kulturellen Leistungen von Max J. Hiti im Besonderen hervor. Selbst Autor einiger Bücher, krönte Hiti sein Kunstschaffen mit der Herausgabe des Fürstenfelder...

1 Bild

Naturtrübe Bilder schärfen so manche Blickwinkel

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 15.11.2017 | 13 mal gelesen

Unter dem Titel "natur:trüb" stellen in der Galerie im Alten Rathaus in Fürstenfeld mit der jungen Kunstfotgrafin Josephine Grafl und dem Maler Valerian Zimmermann zur Zeit zwei junge heimische Künstler erstmals ihr Kunstschaffen einer breiten Öffentlichkeit vor. - Beide bilden Stimmungen und Gefühslwelten zwischen Traurigkeit und Fröhlichkeit in unterschiedlichen Abstufungen ab, die den Menschen und seine Wahrnehmung von...

1 Bild

Faszinierende Reise durch die Kultur Indonesiens

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 15.11.2017 | 8 mal gelesen

Unter dem Motto "Sonne, Musik, Tanzen und Lachen aus Indonesien fand im Grabher-Haus in Fürstenfeld eine kulturelle Begegnung der besonderen Art zwischen der Oststeiermark und Südostasien statt. - Bürgermeister Werner Gutzwar und Kulturreferent Hermann Großschedl begrüßten dazu in der Thermenhauptstadt auch eine hochrangige Vertreterin der indonesischen Botschaft in Österreich. Heinrich Novak und Annisa Indah Sari führten...

1 Bild

Die Kundenwünsche vom Gesicht ablesen

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 15.11.2017 | 30 mal gelesen

Auf Einladung der Werbegemeinschaft Fürstenfeld, des Fürstenfelder Versicherungs- und Immobilienunternehmens Connexa mit Geschäftsführer Franz Jost und des Riegersburger Unternehmens Blitz Fritz mit Angelika und Robert Fritz referierte der langjährige Unternehmensberater, Business-Coach und Buchautor Christoph Rosenberger im Grabher-Haus in Fürstenfeld. -  Der Experte im Gesichtslesen  - der Fachausdruck lautet...