offline

Waltraud Wachmann

18.465
Heimatbezirk ist: Hartberg-Fürstenfeld
18.465 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 19.08.2010
Beiträge: 3.571 Schnappschüsse: 8 Kommentare: 0
Folgt: 15 Gefolgt von: 23
1 Bild

Fürstenfelder Lions sorgen für "Xundheit"

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 97 mal gelesen

Ganz im Zeichen der Gesundheit steht die Stadt am 19. Mai beim "Xundheitstag" des Lionsclubs. - In ihrem Jubiläumsjahr anlässlich des 60-jährigen Bestehens möchten die Mitglieder des Lionsclub Fürstenfeld nicht nur feiern und Spenden sammeln, sondern der Bevölkerung in der Region auch etwas zurückgeben. Dies geschieht in diesem besonderen Clubjahr zusätzlich zur raschen und unbürokratischen Unterstützung von Menschen in...

1 Bild

Ilz: Zweites Steirisches Aroniablütenfest in Hochenegg

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 67 mal gelesen

Franz und Irmgard Kober laden bei freiem Eintritt zum Fest auf den Aroniahof Hochenegg. - Die bombastische Premiere des Steirischen Aroniablütenfests auf dem Aroniahof im Ilzer Ortsteil Hochenegg im Vorjahr stürmten über 2.200 Besucher. Auch bei der zweiten Auflage am Sonntag, 6. Mai mit Beginn um 11 Uhr spielt das bunte Porgramm mit feinster regionaler Kulinarik "alle Stückerln". Auf jeden Fall aber wird es königlich: Nach...

1 Bild

Mahnwache: Welche "Heimat" hat Zukunft?"

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Die Studentenverbindung "Riegersburg zu Fürstenfeld" lädt zur Mahnwache für ein friedvolles Europa. - Am Samstag, 5. Mai, hält die Studentenverbindung "Riegersburg zu Fürstenfeld" um 12 Uhr im Stadtpark Fürstenfeld vor dem Denkmal für die Opfer der Todesmärsche 1945 ihre diesjährige Mahnwache ab. Die Veranstaltung unter dem Titel "Welche 'Heimat' hat Zukunft?" ist Teil der österreichweit stattfindenden Gedenkveranstaltungen...

1 Bild

Konzert mit zwei Premieren in Ilz

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 83 mal gelesen

Bei der Ilz-Premiere des Berkecz-Quartetts mit großteils eigenen Songs aus der Feder von Sängerin Evelyn Berkecz erlebten Konzertbesucher die Uraufführung von zwei Kompositionen. Neben brillianten Solodarbietungen der Bandmusiker Burkhard Frauenlob, Bernhard Wimmer und Josef Kapfenberger waren Melanie Stefan und Sophie Reichl, Gesangsschülerinnen der Musikschule Ilz im Background zu hören. Unter den Zuhörern waren neben...

1 Bild

Wiener Goldkehlchen bei den Ilzer Meistersingern

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 83 mal gelesen

Ein Chorkonzert der Extraklasse begeisterte die Besucher in Ilz. Auf Einladung der Musikschule Ilz mit Direktor Robert Ederer und des Kulturreferats der Marktgemeinde gastierte ein Chor der Bundessschulen Kalvarienberg Wien unter der Leitung von Bruno Petrischek im Kulturhaus. -  Unter dem Konzerttitel "Voices of Hernals" begeisterte das stimmgewaltige Gesangsensemble mit internationalen Songs, Solonummern sowie Soloeinlagen...

1 Bild

Das "Ich" konzentriert sich auf den Humor

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 13 mal gelesen

Clemens Maria Schreiner rückte in Fürstenfeld das eigene Leben mit seinem Kabarettprogramm "Immer ich" kurzweilig ins Zentrum. Pointenreich lotste er sein Publikum durch Erinnerungen und Zukunftssorgen der 1990er Generation, um alle Fragen mit Humor auf den Punkt zu bringen. Im Rahmen des Frühjahrs-Kabarettabos lädt Veranstalter Markus Jahn am Freitag, 4. Mai, unter dem Motto "Wir spielen, so lange sie wollen!" mit echten...

1 Bild

Abendlicher Fetzenmarkt mit eleganten Florianis

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 50 mal gelesen

Zum Dauerbrenner ist der zweimal jährlich stattfindende Fetzenmarkt der Stadtfeuerwehr Fürstenfeld geworden. - Beim einwöchigen Frühjahrsfetzenmarkt stürmten die Schnäppchenjäger und Raritätensammler aus der gesamten Region das mit Waren aller Art vom Kaffeeheferl über Bücher und Kleidung bis zu Elektrogütern und Möbeln gut bestückte Rüsthaus. Höhepunkt war der Freitagabendverkauf, zu dem die ehrenamtlichen Florianis schon...

1 Bild

Wanderung durch das Julerltal mit vielen Schmankerl

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 14 mal gelesen

Bereits zum elften Mal veranstaltete das Organisationsteam der Freiwilligen Feuerwehr Stadtbergen mit Kommandant Karl Lederer und Stellvertreter Markus Jahn den beliebten Schmankerlwandertag. Bei prachtvollem Frühlingswetter machten sich ganze Heerscharen von Wanderern auf den Weg durch das idyllische Julertal mit Start und Ziel beim Gasthaus Stelzer-Wirt in Stadtbergen. An einer der Labestationen auf der Route, beim...

1 Bild

Söchauer Blasmusikorchester gab Schmankerl zum Besten

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 28 mal gelesen

Höhepunkt des musikalischen Jahres sind für den Musikverein Söchau die zwei Frühjahrskonzerte im Kultursaal des Kräuterdorfs und in der Mehrzweckhalle Übersbach, zu denen Obmann Valentin Weber hunderte Besucher begrüßte. Das Blasmusikorchester unter der Leitung von Kapellmeister Antonio Lizarraga widmete sich unter dem Motto "Schmankerl aus dem Archiv"  "Gustostückerln" für jeden Geschmack. Zum Auftakt lauschten die Gäste...

1 Bild

Fürstenfelder Hauptplatz wurde zum Gärtnerparadies

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 49 mal gelesen

Frühling, Sonnenschein und alles, was das Gärtnerherz begehrt: Auf dem Hauptplatz in Fürstenfeld fand zum vierten Mal ein großer Pflanzenmarkt statt, bei dem sich Organisatorin Cornelia Habermeier-Grafl erneut über einen riesiger Besucherandrang ab den Morgenstunden freuen konnte.  Zur Auswahl für alle Heimgärtner standen Jungpflanzen für die diversen Gemüsesorten, für Blumen, Stauden, Sträucher und Jungbäume sowie alte...

1 Bild

Ein großes Theater für viele kleine Leute

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 2 Tagen | 11 mal gelesen

Auf Einladung des Eltern-Kind-Zentrums Fürstenfeld mit Leiterin Nina Miriam Hermann gastierte das auch auf internationaler Ebene anerkannte Kinder- und Jugendtheater-Ensemble "Theatro Piccolo" mit dem Stück "Ananas Bananas" im Fürstenfelder Grabher-Haus. Rund 100 kleine Besucher und ihre Eltern erlebten einen lehrreichen Theaternachmittag mit einem pädagogisch wertvollen Stück, in dem Vorurteile und der Umgang mit Fremden...

62 Bilder

Seit 60 Jahren bleibt keiner zurück

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 341 mal gelesen

Mit einer Gala auf Weingut Schloss Thaller feierte der Lionsclub Fürstenfeld das Bestandsjubiläum. - "Keiner darf zurückbleiben!", unter dieses Motto stellte der Lionsclub Fürstenfeld mit Präsident KR Karl Thaller sein Jubiläumsjahr, welches ebenso wie die 59 Jahre davor im Dienst der guten Sache steht. Den Fürstenfelder Löwen gelang es, über die sechs Jahrzehnte rund 570.000 Euro an Spendegeldern durch diverse Aktivitäten zu...

1 Bild

Ein Feuer, das die Welt verändern kann

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 71 mal gelesen

Toni Ithaler, Ursula Baronigg und Beate Böhm, die sich seit vielen Jahren mit den Anwendungsmöglichkeiten von effektiven Mikroorganismen befassen, haben mit "Agnihotra", einem vedischen Feuerritual zur Reinigung und Heilung, ihr Spektrum erweitert.  Es ist ihnen gelungen, für eine einzigartige Veranstaltung den Experten Bernd Frank vom Homa-Hof Heiligenberg in Deutschland in die Marktgemeinde Ilz einzuladen. Ein Vortrag mit...

1 Bild

Warum das Feuerwehrhaus einen hohen Aussichtsturm hat

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 4 Tagen | 14 mal gelesen

Musikkabarettist Christoph Spörk war auf Einladung des Kulturforums Nestelbach mit seinem Programm "Am Ende des Tages" im Florianisaal in Hochenegg vor vollem Haus zu Gast. In seinen Gesangsdarbietungen und Gags befasste sich der Wahlburgenländer mit der Tagespolitik, mit Bildung oder auch mit der Erziehung und erntete viele Lacher und viel Beifall. Bezug nahm er auch auf den weithin sichtbaren Turm des Hochengger...

1 Bild

Ilz stellt einen Baum und singt in den Mai

Waltraud Wachmann
Waltraud Wachmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 20.04.2018 | 22 mal gelesen

Am Montag, 30. April, wird ab 17.30 Uhr beim Aufstellen des Ilzer Gemeindebaums auf dem Hauptplatz das Brauchtum gepflegt. Der Gemeindebaum symbolisiert den Zusammenhalt aller 14 Ortsteile der Marktgemeinde. Traditionell wird der Baum mit einem Fuhrwerk auf den Hauptplatz gezogen. Dort wird er geschmückt und mit den Ortstafeln der 14 Katastralgemeinden beschildert. Für Speis und Trank wird gesorgt. Ein kultureller Höhepunkt...