29.08.2016, 12:13 Uhr

1.500 Euro für junge Nachwuchskicker

Mit einem Scheck von 1.500 Euro möchte der Stadtrat Fürstenfeld die jungen Nachwuchssportler fördern. (Foto: Stadtgemeinde Fürstenfeld)
Der Fürstenfelder Sportklub FSK hat in der Saison 2015/16 zwei Meistermannschaften hervorgebracht. Ein deutliches Signal für gute und erfolgreiche Jugend- und Nachwuchsarbeit. Um diesen großartigen sportlichen Prozess am Laufen zu halten, hat der Stadtrat vor der Sommerpause durch eine privaten Initiative mit einem Weinstand die Kasse klingeln lassen. Bürgermeister Werner Gutzwar und der Stadtrat seinem engagierten, neuen Obmann Franz Jost überreichten einen Scheck in der Höhe von 1.500 Euro für die künftige FSK Talente-Arbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.