18.09.2016, 22:20 Uhr

Abwehr patzte

Die zwei Treffer von Christian Mayer waren für Großsteinbach zu wenig. (Foto: KK)
Bei Großsteinbach patzte im Heimspile der Gebietsliga Ost gegen den Tabellennachbarn Puch bei Weiz die Abwehr. Wenn man drei Tore macht, sollte das für einen Sieg reichen, leider musste man sich 3:4 geschlagen geben. Richard Ertl (Großsteinbach, 73.) und Marco Purkarthofer (Puch bei Weiz, 81.) sahen Gelb/Rot. Großsteinbach gastiert am Sonntag, 25. September, um 16 Uhr beim Titelaspiranten in Passail.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.