02.10.2014, 13:15 Uhr

Auch für Hartberg beginnt die Eishockeysaison 2014/15

Christian Hofmaier blickt optimistisch in die Hartberger Eishockey-Zukunft. (Foto: pressfoto.at)
“Die Vorbereitung werden jetzt vergessen, denn jetzt geht es richtig los!”, so die optimistischen Töne des Trainers, Christian Hofmaier zum Saisonstart gegen die Rattlesnakes aus Graz
Die Kampfmannschaft des TSV HC Volksbank Hartberg hat bereits mehrere Trainingseinheiten am Eis absolviert bevor am Samstag der erste “Bully“ der neuen Saison in Hart bei Graz fällt. Vergangenes Wochenende fand das Wolfgang Poßnitz Gedenkturnier in Weiz statt. „Dieser Bewerb war die optimale Chance um Spielpraxis für die Meisterschaft zu sammeln die kommenden Samstag, den 4. Oktober, startet“, so Pressesprecher Wilfinger.
Kurz vor dem Saisonstart in der steirischen Landesliga gibt der Vorstand des HCH eine neue Information heraus. Dieser konnte sich mit einer Größe der steirischen Eishockeyszene einigen. Kein geringerer als Jonas Schuller, welcher unter anderem bei den Graz 99ers unter Vertrag stand, wird künftig das Trikot des HCH tragen. „Dieser Spieler wird sehr wertvoll für uns werden. Seine Erfahrungen aus der Nationalliga und Oberliga werden uns weiterhelfen“, so Obmann Werner Derler.
Doch auf die leichte Schulter nimmt der HCH den Saisonauftakt nicht. „Die Rattlesnakes waren stets auf Augenhöhe mit uns. Die Fans können sich auf ein spannendes Spiel freuen“, so Spielertrainer Hofmaier Christian.
Noch haben alle Teams 0 Punkte, aber: Der Countdown läuft. Und dies wird sich schlagartig ändern. Saisonauftakt 2014/15 am Samstagabend ab 19.30 Uhr, HCH gegen Rattlesnakes Graz in Hart bei Graz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.