09.02.2015, 15:32 Uhr

Durchmarsch der Riegersberger Damen

Irmtraud Lackner, Helga, Tanja Mauerhofer, Viktoria Schlapfer und Simone Steiner (v. l.) sowie Anna Milchrahm, nicht im Bild, schafften den Durchmarsch in die Staatsliga. (Foto: KK)
Eine einzigartige Saisonleistung schafften die Damen des ESV Riegersberg. Simone Steiner, Viktoria Schlapfer, Tanja Mauerhofer, Irmtraud Lackner, Helga Glatz und Anna Milchrahm marschierten wie schon im Sommer von der Bezirksliga durch in die Bundesliga, wo sie nun mit Platz drei in Klagenfurt die Qualifikation für die Staatsmeisterschaft 2016 schafften. Simone Steiner und Viktoria Schlapfer wurden durch ihre außergewöhnlichen Leistungen in das österreichische Nationalteam einberufen. „Zwei Nationalteamspielerinnen aus einem Verein, darauf darf man schon sehr stolz sein“, freute sich ESV Riegersberg Obmann Markus Milchrahm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.