19.06.2017, 07:58 Uhr

Erwin Frieszl dominiert Heimrennen in Greinbach

Heimsieg für Erwin Frieszl aus Rohrbach beim Rallycross-Staatsmeisterschaftslauf im PS Racing Center Greinbach. (Foto: Walter Vogler)
Eine Klasse für sich war Ewin Frieszl beim Super 1600 Rallycross-Staatsmeisterschaftslauf im PS Racing Center in Greinbach. Dabei verlief das Rennen für den Rohrbacher, der sonst in der Zonen-Europameisterschaft am Start steht, nicht ohne technische Probleme. Nach zwei souveränen Trainingsbestzeiten fiel Frieszl im ersten Wertungslauf mit einem elektronischen Defekt aus, das Auto konnte erst eine Minute vor Beginn des zweiten Laufs wieder an den Start gebracht werden. Frieszl ließ sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen, gewann die Läufe 2 und 3 und war dann auch im großen Finale eine Klasse für sich. Auf dem zweiten Rang platzierte sich mit Rallyefahrer Roland Stengg ebenfalls ein Pilot aus dem Hartbergerland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.