09.04.2017, 21:41 Uhr

FSK egalisierte Rückstand

Domagoj Beslic (Mitte) erzielte für den FSK den verdienten Ausgleich. (Foto: KK)

Der FSK holte in St. Anna am Aigen nach einem schlechten Start noch ein 2:2 Unentschieden.

Nach zwei Unachtsamkeiten in der Abwehr des Fürstenfelder Sportklubs kam St. Anna zu zwei Chancen, die sie eiskalt zu einer 2:0 Führung (2. und 29.) nützten. Danach dominierte der FSK das Match die gesamte Spielzeit über. Nach Torgelegenheiten durch Glaser, Beslic und Goger konnte Bastian Jedliczka noch vor der Pause nach Eckball von Goger per Kopf auf 1:2 verkürzen (40.). "Nach der Pause haben wir St. Anna in der eignen Hälfte eingeschnürt und verdient den Ausgleich durch Beslic erzielt. Er reagierte im Strafraum am schnellsten und vollstreckte. Danach spielten wir weiter auf Sieg, doch Chancen von Beslic, Jedliczka und Grasser verfehlten ihr Ziel und es blieb beim Remis, obwohl wir uns den Sieg verdient hätten", schilderte Trainer Christian Waldl den starken Auftritt seiner Mannschaft, die bis auf die Startphase unglaublich kompakt agierte und aus der Michael Goger heraus ragte. Der FSK empfängt am Karfreitag, 14. April, um 19 Uhr Voitsberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.