27.11.2017, 12:49 Uhr

Fußballnachwuchs kämpfte um Turniersiege in Voau

Die Mannschaft der Sportunion Wenigzell holte sich den Sieg im U10 Turnier in Vorau
Nachwuchsturniere für U8, U10 und U13 standen an einem Wochenende beim TUS Vorau, Sektion Fußball im Mehrzwecksaal der NMS Vorau auf dem Programm. Insgesamt 19 Mannschaften aus der Steiermark, Niederösterreich und dem Burgenland kämpften um die Turniersiege.
Das Turnier der U8 gewann das Team Geschriebenstein vor Scheiblingkirchen und Vorau. In der Gruppe U10 holte sich Wenigzell vor Vorau und der Spielgemeinschaft Pöllauer Tal den Sieg. In der Klasse U13 siegte die Spielgemeinschaft Lafnitztal vor der U12 Pinkafeld und dem JAZ Gössendorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.