20.11.2016, 17:41 Uhr

Greinbacher Tenniscup in 22. Auflage

R. Schilhan/M. Kratzmann besiegten P. Handler/H. Binter (v. l.). (Foto: KK)
Bereits zum 22. Mal geht in der Freizeithalle in Penzendorf der Greinbacher Tenniscup in Szene. Insgesamt sind neun Damen- und 34 Herrendoppel in zwei bzw. acht Gruppen im Einsatz. Nach drei Spielwochenenden stehen die Aussteiger in die K.O-Phase fest. Bei den Damen haben sich dafür Manuela Gigl/Carina Gleichweit, Andrea Gleichweit/Brigitte Gschiel, Silke Ehrenhöfer/Romana Lechner und Romy Schweighofer/Ramona Lechner qualifiziert. Bei den Herren sind unter anderen die großen Turnierfavoriten Dominik Mogg/Ganiel Gleichweit, Markus Kirchsteiger/Günter Gleichweit, Herbert Kirchsteiger/Gerald Mauerhofer und Markus Romirer/Martin Posch noch gut im Rennen. Großer Finaltag ist am 3. Dezember 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.