29.11.2017, 12:46 Uhr

Hannes Pacher ausgezeichnet

Hannes Pacher (l.)mit seinen OK-Kollegen Rainer Kundorfer und Klaus Kramer (r.). (Foto: KK)

Bei der jährlich Orientierungslauf-Verbandsgala wurde dem gebürtigen Hartberger Hannes Pacher eine große Auszeichnung zuteil.

Aus den 13 nationalen OL-Wettkämpfen wurde die Karte "Ringkogel" als beste Karte ausgezeichnet. Als beste Veranstaltungen wählten die Experten die Sprint-Staatsmeisterschaft in der Stadt Hartberg. Für beides zeichnte Hannes Pacher verantwortlich. "Eine reibungslose Durchführung und die gesamte Aufbereitung wären natürlich ohne die Bereitstellung der Infrastruktur und dem Entgegenkommen vieler Grundbesitzer nicht möglich gewesen, die Stadtwerke Hartberghalle erwies sich als perfekter Ort für das OK-Zenztum", gab Hannes Pacher die Lorbeeren an die Gemeinde und die vielen Helfer in Hartberg weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.