28.10.2017, 20:19 Uhr

Hartberg im Cup Viertelfinale

Die junge Hartberger Mannschaft ist in der Meisterschaft und im Cup auf einem tollen Weg. (Foto: KK)

Mit einem 4:0 Erfolg in St. Florian zog der TSV Prolactal Hartberg in das Viertelfinale des ÖFB Cup ein. Zueltzt war das 2012 gelungen, als man im Viertelfinale Puntigamer Sturm ausschaltete und erst im Seminfinale Red Bull Salzburg unterlag.

 "Wir wollen im Cup natürlich noch weiter kommen, der momentane Fokus liegt aber auf der Meisterschaft. Meine Mannschaft steht jetzt mit 25 Punkten ausgezeichnet da. In dieser jungen Mannschaft liegt noch viel Potential und wir wollen uns von Spiel zu Spiel weiter entwickeln", sagt Trainer Christian Ilzer. Der Ausgang des Matches gegen Tabellenführer Ried stand zu Redaktionsschluss noch aus. Am 3. 11. gastiert Hartberg in Kapfenberg, am 17. 11. empfangen die Oststeirer A. Lustenau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.