31.10.2016, 08:25 Uhr

Ilz kassierte Auswärtsniederlage

Nach C. A. Kogler kassierte auch Andreas Pöttler in Fladnitz "Gelb/Rot". (Foto: KK)
Voller Zuversicht reiste der SV Ilz nach Fladnitz, dort erlitt man aber leider nach den letzten Erfolgen einen Dämpfer und musste mit einer 0:2 Niederlage die Heimreise antreten. Nachdem man in der 28. Minute das 0:1 durch Marcel Niess hinnehmen musste, regnete es "Gelbe Karten" und kurz vor Seitenwechsel kassierte Christian Antion Kogler wegen Foulspiel und anschließender Kritik sogar "Gelb/Rot". "Eine vollkommen überzogene Aktion von Schiri David Präpasser", meinte Ilz Sektionsleiter Karl-Heinz Salchinger. Die verunsicherte Ilzer Mannschaft kam in der Folge nicht ins Spiel und kassierte durch Lukas Kreimer das 0:2 (68.). "Es gibt keinen Vorwurf an die Mannschaft, alle haben gekämpft und gerackert, mit vielen Schiri Entscheidungen konnten wir leider nicht glücklich sein", so Salchinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.