13.09.2017, 20:30 Uhr

Ilzer Biker bei den Downhill-World Games

Der Ilzer Biker Harald Kainer ging (Foto: Kainer)
Bei den 19. World Games der Downhiller in Saalbach-Hinterglemm ging Biker Harald  Kainer in der Kategorie "Senior Master Man" an den Start. Unter den rund 1.200 Radfahrern war der 61-jährige Ilzer der zweitälteste österreichische Teilnehmer im Bewerb. Bei seinem achten Start, nachdem er sich bereits zwei Silber- und drei Bronzemedaillen geholt hatte, schaffte er im Qualifikationslauf den achten Platz und erreichte mit einer um elf Sekunden schnelleren Zeit im Finale Rang sieben. Besonders freute sich der ambitionierte Hobbyathlet darüber, dass ihn eine große Fangemeinde aus Ilz bei den Rennen anfeuerte. Mit seiner Leistung zeigte sich Kainer sehr zufrieden, da ihm seit seinem Antreten im Vorjahr jegliche Trainingskilometer gefehlt hatten und er sich erst in Saalbach-Hinterglemm wieder in den Sattel seines  Downhill-Fahrrads geschwungen hatte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.