13.11.2016, 16:23 Uhr

Karate Sportunion Altmünster

Pangerl Anja Kata U 14
Fürstenfeld: Stadthalle | Bronze für Karate Nachwuchs der Karate Sportunion Altmünster!

Bei der Österr. Karate Nachwuchsmeisterschaft in Fürstenfeld stellten sich fünf Sportler und Sportlerinnen aus Altmünster der großen Herausforderung.
Sehr motiviert nach der Karate WM, nahmen sie an den Kata-Bewerben U14 und U 16 teil.
Die Geschwister Pangerl Anja und Tina und Gassenbauer Daniel schieden leider in der 1. Runde aus.

Putz Kilian gewann im Bewerb Kata Einzel U 16 die 1. Runde gegen Schneider (Vorarlberg) und musste sich dann im Viertelfinale dem Burgenländer Stockinger nur knapp geschlagen geben. Er belegte am Ende den 9. Platz.

Im Kata-Team Bewerb verlor das Team aus Altmünster mit Neuhold Niklas, Leithner Nikolaus und Putz Kilian im Halbfinale gegen die Kärntner nur knapp mit 2:3. Sie gewannen Bronze.

Im Kumite U 16 besiegte Putz Kilian seinen Gegner aus Vorarlberg in der
1. Runde.
Die nächste Begegnung hieß Putz Kilian vs Handy Faris. Diese jedoch ging an den Wiener Faris. Putz hatte dann noch die Chance in der Trostrunde auf Bronze. Leider verlor er diesen Kampf. Zu guter letzt wurde es der sehr guten 5. Platz.
1
1
1
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.