22.09.2014, 08:38 Uhr

Kerschbaumer in Schweden am Podest

Gernot Kerschbaumer erkämpfte in Schweden Bronze. (Foto: KK)
Der Orientierungsläufer Gernot Kerschbaumer startete für seinen schwedischen Verein OK Pan Kristianstad bei den schwedischen Meisterschaften in der Nähe von Uppsala über die Langdistanz. Vorerst qualifizierte er sich als Zweitbester für das 40er Finale. Hier konnte er seine Top-Leistung des Vorlaufes auf relativ flachen aber teilweise stark detaillierten Gelände mit vielen Hügeln, Felsplatten und Sümpfen wiederholen und kam als Dritter ins Ziel nur eine Minute hinter dem schwedischen Weltklassemann Fredrik Johansson. „Unglaublich. Bei einer schwedischen Meisterschaft eine Medaille zu gewinnen, war ein großer Traum von mir. Umso schöner, dass es heute geklappt hat“, strahlte Kerschi.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.