20.06.2017, 06:37 Uhr

Landjugend zeigt die sportliche Seite

Die Landjugend Ilz veranstaltete den ersten sportlichen Dreikampf.
Die Landjugend der Ortsgruppe Ilz veranstaltet unter dem engagierten Obmann Markus Kober und der Gruppenleiterin Lena Baronigg erstmals einen sportlichen Dreikampf. Bei dem vielfältigen Event hatten die Teilnehmer in den Disziplinen Fußball, Volleyball und Völkerball ihren sportlichen Ehrgeiz unter Beweis zu stellen. Die Leiter konnten sich dabei über viele sportbegeisterte Teilnehmer und motivierte Zuseher freuen. So haben sich 12 Teams aus Ilz und den umliegenden Gemeinden zum sportlichen Wettkampf angemeldet.

Am Sportplatz Ilz herrschte reges Treiben. Nach einer durchgehend spannenden Gruppenphase kämpften in den darauffolgenden Platzierungsspielen die besten Mannschaften um die ersten Plätze. Dabei belegten „Die Schlepper mit ihrer tollkühnen Heldenschaft“ den ersten Platz und der „Hobbyverein Markt Hartmannsdorf/St. Marein“ konnte den zweiten Platz feiern. Ebenso aufs Stockerl schafften es die Hausherren der Landjugend Ilz und belegten den dritten Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.