21.05.2017, 09:34 Uhr

Pöllau geschwächt

Srecko Segovic fehlt mit der 5. Gelben. (Foto: KK)
Der TSV Pöllau muss nach der etwas unglücklichen 1:2 Heimniederlage gegen Voitsberg in der kommenden Runde nach Mettersdorf. "Dass gegen diese starke Mannschaft unsere Stütze in der Innenverteidigung, Srecko Segovic, mit der 5. Gelben aus fällt, schwächt uns natürlich sehr. Trotzdem wollen wir einen Punkt holen", sagt Pöllau Trainer Christian Herbst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.