01.10.2017, 21:31 Uhr

Pöllau holte Punkt in Liezen

Daniel Bauernhofer traf für Pöllau zweimal nur die Stange. (Foto: KK)
Für den TSV Pöllau klappte es in Liezen mit einem 0:0 mit dem ersten Punktgewinn unter Trainer Roland Spreitzer. "Vor dem Match wären wir mit einem Punkt zufrieden gewesen. Auf Grund der Möglichkeiten hätten es aber auch drei Punkte werden können", meinte Pöllaus Sportdirektor Peter Rechberger nach dem Spiel. Pöllau empfängt am 6. Oktober Voitsberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.