12.10.2017, 06:49 Uhr

Ritter Berglaufmeister

Manfred Ritter sicherte sich den steirischen Berglaufmeistertitel. (Foto: KK)
Die Athleten des TSV Hartberg setzten sich bei den steirischen Berglaufmeisterschaften in Graden in der Weststeiermark ausgezeichnet in Szene. Manfred Ritter gewann die M65 in 31:38 über 4,5km und sicherte sich damit den steirischen Berglaufmeistertitel. Beim gleichzeitig beendenden steirischen Berglaufcup kam Ritter auf Rang drei, wobei er weniger Bewerbe absolvierte als die beiden Erstplatzierten. Olivia Zach lief über die 10,15km lange Strecke auf Rang vier. Karl Berghofer kam auf Rang 24 und belegte damit im Berglaufcup Rang sechs in der M40.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.