14.02.2018, 16:50 Uhr

Sport und Spaß auf der Piste

Die jünsten Teilneherinnen der Bezirksschiskimeisterschaft (Foto: KK)
Ein großartiges Ereignis nicht nur für die Schüler der Sekundarstufe I des Schulbezirkes Hartberg-Fürstenfeld war die diesjährige Bezirksschulskimeisterschaft im Schneeland Wenigzell.

Bestens organisiert und durchgeführt wurde das Rennen vom Ski Team Wenigzell mit Rennleiter Helmut Maierhofer und seinem Team. Über 200 Schülerinnen und Schüler ermittelten die Bezirkssieger. Sieger waren sie alle, welche Spaß im Schnee hatten, außerdem war für sie ja heute „unterrichtsfrei“. Die absolute Tagesbestzeit erreichte Andre Feldhofer vom Gymnasium Hartberg.

Die Mannschaftswertung gewann auch heuer wieder das Gymnasium Hartberg vor der NMS Waldbach und der NMS Rieger Hartberg. Die gesamte Ergebnisliste finden sie auf der Homepage unter www.skizeit.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.