04.09.2016, 15:08 Uhr

Stock auf "schiefer Bahn"

Beim 7. Straßenturnier des Stocksportvereines Wenigzell war auch schon der jüngste Stocksportschütze mit von der Partie. Obmann Hannes Maierhofer (l.) organisierte auf 8 unterschiedlichsten Asphaltbahnen mit verschiedenen Neigungsgraden mit 18 Mannschaften ein hervorragendes Turnier bei hochsommerlichen Temperaturen. In den beiden Gruppen siegten jeweils „Die Eisbären“ und „Die Zusammengewürfelten“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.