22.11.2017, 14:08 Uhr

Treffsichere Fürstenfelder Bogenschützen

Die Fürstenfelder Bogenschützen wollen auch 2018 wieder auf Titeljagd gehen. (Foto: KK)

Im Jänner veranstalten die Fürstenfelder Bogenschützen in Hainersdorf die Landesmeisterschaft.

Der BSV Fürstenfeld wurde 1994 gegründet und wird seither von Obmann Gerald Bernhuber geführt und auch in der Trainerfunktion betreut. Im Jahr 2017 konnten die „Rotleiberln“ zahlreiche Erfolge verbuchen. Zwei Landesmeistertitel Indoor, einmal Gold beim Zentraleuropacup, ein 17. Platz bei der Europameisterschaft Indoor, ein  Vizestaatsmeistertitel in der Mannschaft Outdoor, ein österreichischer Meister Outdoor, ein  Landesmeistertitel Outdoor, ein Landesmeistertitel Feld und ein Vizelandesmeister Feld sowie zudem ein erworbener österreichischer Rekord waren die herausragenden Erfolge.
Vom 12.-14.1.2018 veranstaltet der BSV Fürstenfeld zum 9. Mal die Steirische Landesmeisterschaft WA Indoor in der Georgshalle in Hainersdorf. Saisonhighlight 2018 ist die österreichische Staatsmeisterschaft im März in Klagenfurt, bei der man wieder auf Titeljagd gehen will. Während der Wintersaison wird dienstags und donnerstags abends in Hainersdorf trainiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.