18.03.2017, 17:28 Uhr

Unglückliche Pöllau Niederlage

Markus Gschiel bereitete den Pöllau Treffer vor. (Foto: KK)
Der TSV Pöllau musste im Landesliga-Auswärtsmatch in Leoben eine 1:2 Niederlage einstecken. Igor Segovic glich nach Zuspiel von Markus Gschiel die Führung der Hausherren aus. Der Leobner Siegestreffer fiel erst sechs Minuten vor dem Ende. "Schade, aber so ist Fußball", sagte Trainer Christian Herbst. Pöllau empfängt am 24. März um 18.45h Heiligenkreuz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.