21.10.2017, 16:02 Uhr

Vorbereitung auf die EM-Qualifikation

Die U 17 Nationalmannschaft des ÖFB bereitete sich in Wenigzell auf die EM-Qualifikation vor. (Foto: KK)

Den letzten Feinschliff holte sich die Nationalmannschaft der U 17 des österreichischen Fußballbundes in Wenigzell.

 Nach den beiden Trainingseinheiten auf dem Fußballfeld wurden die jungen Kicker im „Mein Hotel Fast“ mit ihrem Chef Lukas Fast-Kern sprichwörtlich verwöhnt. Als besonderen Gast empfingen die jungen Fußballer, welche von Rupert Marko, ein ehemaliger Sturm Graz Profi, betreut werden, den Ex-Teamspieler und Nationalteamtrainer Josef „Pepi“ Hickersberger“, welcher den Nachwuchsspielern viele wertvolle Tipps mit ins Trainingslager und für die EM-Qualifikation gab. Die Trainingswoche in Wenigzell war die letzte Vorbereitung für das 1. EM-Qualifikationsspiel in der rumänischen Hauptstadt Bukarest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.