01.12.2016, 13:55 Uhr

Ein Unternehmen mit höchster Kompetenz

Bei der Eröffnungsgala nahm CEO Hubert Sallegger (3.v.l.) Glückwünsche von WK-Vertretern entgegen. (Foto: KK)

Das Ingenierubüro Sallegger hat im ITZ Fürstenfeld seinen optimalen Betriebsstandort gefunden.

Das seit über zwei Jahrzehnten als unabhängiges Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Maschinenbaukonstruktion erfolgreiche Ingenieurbüro Sallegger, das von Unternehmensgründer CEO Hubert Sallegger geleitet wird, siedelte sich im Frühjahr dieses Jahres im Fürstenfelder Innovations- und Technologiezentrum (ITZ) in der Jahnstraße an. Im modernen und innovativen Kompetenzunternehmen sind aktuell 28 Mitarbeiter beschäftigt. Damit zählt der Betrieb, der auf höchstem technischen Niveau eine Vielzahl an unterschiedlichen Märkten bedient, bereits zu den größten Ingenieurbüros in ganz Österreich und stärkt somit den Wirtschaftsstandort Fürstenfeld erheblich.
Insgesamt wurden in den neuen Betriebsstandort mit einer Bürofläche von 1.240 Quadratmeter nach einer Bauzeit von nur rund zwei Monaten 700.000 Euro investiert. Mit der Ansiedelung des Präzesionsbetriebes gelang heuer auch die 100-prozentige Auslastung des Innovations- und Technologiezentrums Fürstenfeld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.