14.06.2017, 16:02 Uhr

Im Gewerbe breit aufgestellt

PMG-Eröffnung: Bgm. Jürgen Peindl, Rasmieh und Thomas Grandits, Josef und Mario Herbst; Alfred Freitag (v.l.). (Foto: Gemeinde Rohr)

Rohr bei Hartberg ist Nährboden für Klein und Mittelbetriebe aller Branchen.

Mittlerweile befinden sich im Gemeindegebiet von Rohr bei Hartberg ca. 70 Betriebe, in denen rund 200 Menschen ihren Lebensunterhalt verdienen. Auch eine Vielzahl an Einzelunternehmern befindet sich vor Ort. Als Wirtschaftsstandort ist Rohr mit seinen drei Ortsteilen Wörth, Rohr und Unterrohr kleinstrukturiert sowie auf Klein- und Mittelbetriebe ausgerichtet. Gewerbe-, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen aus den verschiedensten Branchen zeichnen sich vor allem durch hohe Qualität, Innovation und Dynamik aus.

Neuer Flächenwidmungsplan

Wie Bürgermeister Jüren Peindl berichtet, besitzt der neue Flächenwidmungsplan für Rohr bei Hartberg bereits Rechtsgültigkeit und eröffnet neue Handlungsspielräume. "Wir verfügen damit in jeder Katastralgemeinde über zusätzliche Flächen, die wir neu ausweisen können", will der Bürgermeister Grundlagen für Neuansiedelungen schaffen. "Wir sind offen für Start ups und für Jungunternehmer. Wenn ein Handwerker durchstarten will, sind wir als Gemeinde sehr interessiert daran, ihn zu unterstützen", so Peindl.

Neue Betriebe

Allein in den letzten Monaten haben sich zahlreiche Unternehmer dazu entschlossen, ihren Betriebsstandort nach Rohr bei Hartberg zu verlegen. So waren auch die Gewerbegründe im neuen Gewerbegebeit Unterrohr-Süd rasch vergeben. Aktuell errichtet das Metallbauunternhemen MW Metall hier eine neue Fertigungshalle. Der Gerüstbau Harmtodt, einer der führenden Anbieter von Sicherheitsnetzen für Großbauten in Österreich wird sich ebenfalls dort ansiedeln. Die PMG Arbeitskräfteüberlassung GmbH mit Geschäftsfüher Thomas Grandits hat seit Jänner 2017 einen Bürostndort in Unterrohr und schuf damit rund 70 neue Arbeitsplätze in Rohr.
Rund 30 Mitarbeiter beschäftigt die Herbst Entsorgungsgesellschaft mbH. Auch in der Nahversorgung ist die Gemeinde mit Kaufhaus, Gastronomie, Bäckerei bis hin zu Direktvermarktern, Frisör und Arztpraxis besens aufgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.