24.09.2014, 09:17 Uhr

Junge Sterne der Wirtschaft

Die diesjährigen „Stars of Styria“ wurden im Festsaal der Stadtwerke-Hartberghalle ausgezeichnet.

Im Rahmen von „Stars of Styria“ zeichnete die Wirtschaftskammer Top-Lehrlinge und ihre Ausbilder sowie Absolventen der Meister- bzw. Befähigungsprüfung aus. Im Mittelpunkt des Geschehens im Festsaal der Stadtwerke-Hartberghalle standen rund 30 Lehrlinge, die ihre Lehrabschlussprüfung in 18 Ausbildnerbetrieben mit Auszeichnung bestanden haben, sowie 12 „frisch gebackene“ und ebenfalls ausgezeichnete Meister. Jeder „Star“ erhielt von den Verantwortlichen der Wirtschaftskammer, an der Spitze Wirtschaftskammer Steiermark-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg und Regionalstellenleiter-Stellvertreter Gottfried Halwachs, einen Stern sowie eine Urkunde. Als Gratulanten stellten sich auch Bgm. Karl Pack, AMS-Chef Herbert Paierl und Geschäftsleiter Christian Kirchsteiger von der Raiffeisenbank Hartberg ein.
„Die Ausbildungsbetriebe können stolz auf die Leistungen ihrer Fachkräfte sein“, so Dir. Dernoscheg. Regionalstellenobmann-Stellvertreter Halwachs freute sich über die „Sterne aus der Wirtschaft, die ein Zeichen für die Stärke der mittelständischen Unternehmen im Bezirk sind.“ Er betonte den hohen Stellenwert der dualen Ausbildung und dankte den Unternehmern für ihren Einsatz und ihr Engagement. „Nur so können wir die wirtschaftliche Stärke der Region erhalten bzw. noch weiter ausbauen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.