08.06.2017, 15:52 Uhr

Neue Highlights im JUFA Hotel Fürstenfeld

Präsentierten die neuen JUFA-Highlights: Tourismusvorsitzender Josi Thaller, Vorstand der Jufa-Hotels Gerhard Wendl, Bürgermeister Werner Gutzwar und Jufa-Manager Erik Selle.

Fürstenfelds größter Beherberger setzt nach seinem Umbau neue Maßstäbe für seine Gäste.

1,5 Millionen Euro wurden in den Umbau des JUFA Fürstenfeld investiert. Jetzt darf sich das einstige Jugendgästehaus Hotel nennen. 222 modernisierten Zimmer haben nun 3-Sterne Plus Standard und setzen neben Sport- und Jugendgruppen nun auf gehobene Qualität. Nicht nur die Zimmern, auch der Eingangs- und Restaurantbereich wurde komplett neu überarbeitet und verleihen dem Haus "jugendlichen Glanz".
Dass der Relaunch auch von den Gästen goutiert wird, davon sind auch Bürgermeister Werner Gutzwar und Tourismusvorsitzender Josi Thaller überzeugt. Von 42.000 Nächtigungen im Jahr 2016 brachte das JUFA der Stadtgemeinde 27.000. "Wir sind zuversichtlich, dass wir die Nächtigungszahlen in diesem Jahr erneut steigern können", hofft Thaller auf 30.000 Nächtigungen für 2017.

Von Themenbrunch bis Green Ice

Dabei setzt das JUFA nun auf neue Highlights. Das Hotel soll künftig nicht nur für auswärtige Gäste, sondern verstärkt auch für die Bevölkerung geöffnet werden. In
Neben Frühstück (nicht nur für Hotelgäste) bietet das JUFA in den Sommermonaten auch verschiedene Themenbrunchs an. Im September ist ein großes Familienfest geplant. "Außerdem starten wir ab November mit einer Green Ice-Fläche", verrät Jufa-Manager Erik Selle. Die 200 Quadratmeter großen Kunsteislauffläche kann im Winter als Eislauf-Platz und im Sommer als Funcourt von ballsportbegeisterten Kindern und Jugendlichen genutzt werden.

Elektrisch in die Therme

Mit einer eigenen Elektroflotte möchte man den Gästen ab Herbst ein einfaches und umweltbewusstes Reisen durch die Fürstenfelder Region zu der Therme bieten. Geplant sind zwei E-Autos, die im JUFA Fürstenfeld von den Gästen gebucht werden können.

Das ist neu im JUFA Fürstenfeld

- 222 Zimmer haben jetzt 3-Sterne-Plus-Standard
- neuer Eingangs- und Essbereich
- vier Themenbrunchs im Sommer
- Frühstück (nicht nur für Hotelgäste)
- öffentliches Familienfest im September
- Green Ice-Fläche ab November
- Elektro-Autos ab September
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.