08.04.2017, 17:42 Uhr

Neue Leitung für die H2O Hoteltherme

Curd Casellitz, neuer Hotelleiter in der H2O-Therme. (Foto: KK)
Nach zahlreichen erfolgreichen Jahren im Tourismus hat der erfahrene Gastronom Curd Casellitz die Hotelleitung der H2O Hoteltherme in Bad Waltersdorf übernommen. Seit Anfang des Monats steht der ausgezeichnete Betrieb nun unter seiner Leitung, neben Geschäftsführer und Eigentümer Christian Rotter sowie Finanzleiter Michael Taucher. Curd Casellitz, im Burgenland lebend und selbst Vater von einer 7-jährigen Tochter, weiß genau was sich Kinder im Urlaub wünschen und bringt viele Ideen und fachliche Kompetenz in die neue Funktion mit ein. Sein Know-how eignete sich der 44-jährige Gastronom bereits im Hotel Sacher, in internationalen Hotelkonzernen sowie in einigen Betrieben des Thermenlandes an. „Ich freue mich auf meine neue Herausforderung um mit den gesammelten Erfahrungen den erfolgreichen Weg des Unternehmens in Zukunft begleiten zu dürfen. Gemeinsam mit dem gesamten Team werden wir in der H2O Hoteltherme mit höchster Motivation Neuerungen verwirklichen und unsere Gäste positiv überraschen“, freut sich Curd Casellitz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.