Der Biber ist zurück!

Paläontologe Thomas Perner über den Biber im Gailtal
2Bilder
  • Paläontologe Thomas Perner über den Biber im Gailtal
  • Foto: KK/Perner
  • hochgeladen von Martina Winkler
Wann: 07.12.2017 19:00:00 Wo: Stadtsaal, Wulfeniaplatz 1, 9620 Hermagor auf Karte anzeigen

HERMAGOR. Am Donnerstag, 7. Dezember um 19 Uhr referiert Dr. Thomas Perner im kleinen Stadtsaal in Hermagor über die Rückkehr des Bibers in der Region.

Kenner der Gail

Neben seiner Haupttätigkeit zieht es den gebürtigen Deutschen Thomas Perner schon seit seiner Kindheit auch an das Wasser. Die Gail kennt der Paläontologe und Präsident des Oregon Instituts für Geologische Forschung in den USA wie seine Westentasche, denn seit über 40 Jahren beobachtet er in seinem Urlaub diesen Fluss.

Spuren des Bibers

Einst war der Biber ein weit verbreitetes Säugetier in Österreich und in den meisten Flussregionen häufig anzutreffen, so auch in Kärnten. Doch 1869 wurde der letzte österreichische Biber in Anthering erlegt. Heute ist der Biber wieder regelmäßig anzutreffen und auch im Gailtal besiedelt. Dr. Perner will in seinem Vortrag helfen, den Biber zu verstehen und eventuelle Fragen zu beantworten, um den Biber aber auch den Fischotter dann als Heimkehrer vorurteilsfrei wieder begrüßen zu können.

Paläontologe Thomas Perner über den Biber im Gailtal
Baumschlägerung eines Bibers

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen