Musik
70 Jahre und kein bißchen leiser

64Bilder

Der Musikverein Reißkofel-Reisach feierte sein 70 Jahre Jubiläum mit einem beeindruckenden Konzert im Veranstaltungssaal der Gemeinde Kirchbach.

KIRCHBACH (luta). Die 44 Mitglieder zählende Musikkapelle, unter der Leitung des Kapellmeisters Otto Drießler, hatte noch ein weiteres Jubiläum zu feiern. Obmann Klaus Obereßl dankte dem Kapellmeister für seine 20 jährige Leitung der Musikkapelle.

Anekdoten inklusive

Durch den beschwingten Abend führte in souveräner Manier die Moderatorin  Annelies Wernitznig. Gedichte und Amüsantes erheiterten das Publikum. Ebenfalls zum Schmunzeln war das Gedicht über die Erlebnisse einer Blasmusikkapelle von Veronika Viertler, das von ihrem Sohn Michael Viertler vorgetragen wurde.

Schöne Vielfalt

Musikalisch erschloss die Kapelle neue Höhen, indem ein hochklassiges und sehr abwechslungsreiches Programm dargeboten wurde. Die Bandbreite reichte vom "Kärntner Freiheitsmarsch" bis zum Filmklassiker "Die Brücke am Kwai". Die Besucher honorierten die großartige musikalisches Leistung mit kräftigem Applaus.

Viele Gäste

An so einem bedeutungsvollen Abend waren natürlich Bürgermeister Hermann Jantschgi, Bürgermeister Johannes Lenzhofer, Vizebürgermeister Leopld Astner, Vizebürgermeister Barbara Plunger, Vizebürgermeister Markus Salcher und der Obmann des Blasmusikverbandes Andreas Zimmermann anwesend.

Autor:

Andreas Lutche aus Hermagor

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen