Melissa Naschenweng
Album- und Cover-Shooting für „Lederhosen Rock“

Vollster Körpereinsatz war beim Foto-Shooting fürs neue Album von Melissa Naschenweng gefragt.
12Bilder
  • Vollster Körpereinsatz war beim Foto-Shooting fürs neue Album von Melissa Naschenweng gefragt.
  • Foto: Kral/StageFoto
  • hochgeladen von Hansjörg Kral

Schlagersängerin Melissa Naschenweng posierte unter der Plenge, dem Lesachtaler Hausberg, für ihr neues Album.

LESACHTAL. Für das neue Album „Lederhosen Rock“ von Melissa Naschenweng, das am 4. September veröffentlicht wird, fand unter der Plenge, dem Lesachtaler Hausberg, mit dem Kamerateam von Christian Hatheuer (HCH-Fotopress) und Bianca Humer (Make-up- und Style Artist) das Album- und Cover-Fotoshooting statt. Die Fans dürfen sich auf grenzgeniale Fotos freuen.

Organisation und Koordinierung

Im richtigen Moment den perfekten Augenblick festzuhalten, war die Challenge des Tages für das perfekte Foto für das Cover. Und turbulent ist es bei Naschenweg immer. Zwischen den Shootings, Location-Wechseln und Umstylings gab es noch Zeit für Interviews und Live-Einstiege im Radio. Die Organisation und Koordinierung dieser Verpflichtungen übernimmt die persönliche Künstlerbetreuerin Jacqueline Schlögl von Naschenwengs Agentur Adlmann Promotion GmbH.
„Dein Herz verliert“ ist die erste Single aus dem neuen Studioalbum. Rockiger Pop-Schlager und viel Persönliches von Naschenweg mit ihrer Harmonika wird drauf sein. Melissa dazu:  „Das Album wird echt cool.“

Die Live-Premiere

Die vergangenen Wochen der coronafreien Zeit nutzte Naschenweng, um im Tonstudio an den perfekten Sounds für das neue Album zu feilen. Die Live-Premiere steht am 19. September beim ersten „Melissa Naschenweng Open Air“ in Kufstein. „Die Band freut sich voll und probt schon Vollgas für die Premiere“, verrät Naschenweng.

Autor:

Hansjörg Kral aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen