Gausingen
Eine Klangwolke über der Wulfeniastadt

Stellvertretende Sängerbund-Obfrau Silke Kohlmaier mit Gau-Obmann Peter Krall, MGV-Erika-Obmann Sepp Rauscher und dem 99-jährigen Wilhelm Millonig, ältester Sänger des Gailtales
56Bilder
  • Stellvertretende Sängerbund-Obfrau Silke Kohlmaier mit Gau-Obmann Peter Krall, MGV-Erika-Obmann Sepp Rauscher und dem 99-jährigen Wilhelm Millonig, ältester Sänger des Gailtales
  • hochgeladen von Hans Jost

Das 79.Gausingen des Sängergaues Gailtal fand bei brütend heißem Frühsommerwetter statt.

HERMAGOR (jost). Etwa 370 Sängerinnen und Sänger aus 21 Chören waren der Einladung des Männergesangsvereines „Erika“ gefolgt und haben sich zum traditionellen „Gausingen“ in Hermagor getroffen.
Bereits am Vormittag wurde der Evangelische Gottesdienst in der Schneerosenkirche von Melodien des Männergesangsvereines „Heimat“ Dellach Egg umrahmt, während im Rahmen der Heiligen Messe in der Stadtpfarrkirche die Jubiläumsmesse von Stefan Lexer, gemeinsam mit dem „Lesachtaler StreichXång“ und dem „Kirchenchor Liesing“ gestaltet wurde. Etliche weitere Gesangs-Kostproben der anwesenden Chöre waren am Vormittag auch in der Aula des Schulzentrums zu hören.
Beim nachmittäglichen Festakt am Wulfeniaplatz konnte Sepp Rauscher, Chorleiter und Obmann des einladenden Chores „MGV Erika“, zahlreiche Ehrengäste begrüßen und organisierte zwischen ihren Wortmeldungen auflockernde Gesangs-Einlagen, wobei das Schluss-Lied von allen Sängerinnen und Sängern gemeinsam präsentiert wurde.
Das traditionelle „Platz’l-Singen“ mit „open end“ wurde an insgesamt neun Plätzen der Innenstadt unter großem Publikums-Applaus gestaltet.
Mit dabei Silke Kohlmaier vom Kärntner Sängerbund, Gau-Obmann Peter Krall, Landtagsabgeordnete Christina Patterer und Luca Burgstaller, Bezirkshauptmann Heinz Pansi, die Bürgermeister Siegfried Ronacher, Hermann Jantschgi und Christian Müller, Kulturreferent Leopold Astner, Stadträte Christina Ball und Hannes Burgstaller, Architekt Herwig Ronacher u.v.a.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen