Charity-Abend
Kulinarik, Kunst und Kiwanis

110Bilder

Der Kiwanis Club Gailtal lud zum Abend "Kiwanis kocht und serviert" ins Plöckenhaus.

PLÖCKEN (luta). Der Präsident des Kiwanis Clubs Gailtal, Heinz Oberauner, lud zum Charity-Event "Kiwanis kocht und serviert" ins Plöckenhaus. Drei „K“ dominierten den Abend: Kulinarik, Kunst und Kiwanis.

Unterstützung für wichtige Projekte

Das Hauptaugenmerk für das Wirken der Organisation liegt auf dem Wohl der Kinder, zudem musste heuer aber auch den hochwassergeschädigten Gailtalern unter die Arme gegriffen werden. Auch die Kinder kommen nicht zu kurz: Kiwanis sponsert dieses Jahr ein Projekt der Neuen Mittelschule Kötschach-Mauthen mit einem erheblichen Geldbetrag. Schüler, Lehrer und Eltern sollen hier für das Thema „Mobbing“ sensibilisiert werden und professionelle Unterstützung erhalten. Direktor Walter Köstl stellte das Projekt und seine Bedeutung vor.

Kultur begeisterte die Besucher

Als kulturelles Highlight reiste extra für diese Veranstaltung der bekannte Künstler und Karikaturist Reini Buchacher an. Jeder konnte sich für eine Spende vom Meister in Minutenschnelle karikieren lassen.

Kulinarik vom Feinsten

In der Küche zauberte Franz Guggenberger mit tatkräftiger Unterstützung der Club-Mitglieder ein fulminantes Fünf-Gänge-Menü, das von der Kiwanis-Service-Crew beherzt serviert wurde.

Tombola für den guten Zweck

Während des Abend wurden Lose für die abschließende Tombola verkauft. Bei der Verlosung zauberte die Glücksfee viele Gewinne aus dem Hut. Für Stimmung sorgte Werner Wölbitsch, der seine Alleinunterhalter-Qualitäten unter Beweis stellte.
An diesem Abend voller Genuss und Wohltätigkeit durften  Josef Thurner mit Familie, Elisabeth, Raphael und Alexander Gressel, Erhard Mair, Adolf Winkler, Norbert Steirer, Monika Frühauf, Peter Bernik, Walter Köstl und Hausherr David Salcher nicht fehlen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen