Tausende stürmten wieder das Dreiländereck

52Bilder

Tausende Besucher aus Kärnten, Slowenien und Italien stürmen alljährlich bei der Tour 3 das Dreiländereck.

Den Grundstein zur Tour-3 legten vor 35 Jahren beherzte Männer wie Walter Jelovcan, Dieter Janz, Voithe Budinek, Gianni Masserutto und Pier Giorgio Baldassini. Sie trotzten bereits damals dem Stacheldraht an der Grenze
und pflegten ein friedliches, gut nachbarschaftliches Miteinander.

Arnoldsteins Bürgermeister Erich Kessler, seit kurzem Tour-3-Präsident, sowie seine Kollegen Renato Carlantoni aus Tarvis und Janesz Hrovath aus Kranjska Gora, brachten in ihren Grussworten kollektive Freude zum Ausdruck, dass „Tour-3“ inzwischen bereits zu einem Selbstläufer für die Menschen der drei Regionen geworden ist, was durch die Klangwolke des Kärntner Polizei- und Finanzchores unter Arno Kohlweg auch musikalisch treffsicher unterstrichen wurde.

Den Gipfel gestürmt haben u.a.auch Manfred Ebner, Johann Gallo, Christian Hecher, Bianca Ohner, Rudi Klampferer, Karin Ramsbacher, Wolfgang Mikschofsky, Rudolf Thomasser

Autor:

Hans Jost aus Hermagor

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.