Hermagor - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Ostflanke Mittagskogel
14 Bilder

Villach/Gailtal
Gleich 15 neue Natura-2000-Gebiete

GAILTAL (aju). 25 Natura 2000-Gebiete – 24 neue und vier Erweiterungen mit insgesamt 17.500 Hektar Fläche – wurden seit dem Amtsantritt von Umwelt-Landesrätin Sara Schaar im Frühjahr 2018 in Kärnten an die Europäische Union nachgemeldet. Kürzlich wurden auf Schaars Antrag hin die restlichen 15 Gebiete beschlossen. Im Gailtal betrifft dies aktuell den Kronhofgraben, die Garnitzenklamm, das Gebiet "in der Laka" südlich vom Weißensee, die Kokra zwischen Arnoldstein, dem Dreiländereck und dem...

  • 22.01.19
Lokales
Gemeinsam: Bgm. Walter Hartlieb und Vzbgm. Josef Zoppoth mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Aktion „Essen auf Rädern“ im Restaurant „Deep House“

Essen auf Rädern
8.044 Mittagessen auf Rädern

Aktion nur dank täglichem Einsatz vieler Ehrenamtlicher möglich. KÖTSCHACH-MAUTHEN (lexe). Das tägliche Mittagessen für zahlreiche Einwohner der Marktgemeinde Kötschach-Mauthen kommen als "Essen auf Rädern" zu ihnen nachhause. Damit erleichtern ehrenamtliche Mitarbeiter den Lebensalltag alterer und hilfsbedürftiger Obergailtaler. Koordiniert werden diese Fahrten von Hans Huber und Maria Wichers. Finanziert werden diese Einsätze gemeinsam von der Marktgemeinde Kötschach-Mauthen und der...

  • 22.01.19
Lokales
Aus dem ORF-Quotenhit „Narrisch guat“ bekannt: der „Fockenbauer“ vom Feldkirchner Faschinsklub
7 Bilder

Unterhaltungsabend
WOCHE-Benefiz in Hermagor am 8. Februar 2019

Die WOCHE veranstaltet am 8. Februar den Benefiz-Abend „Die WOCHE hilft Gailtalern“ zugunsten der Hochwasser-Opfer. Das Programm im Überblick! HERMAGOR. Die WOCHE greift den Hochwasser-Opfern im Gailtal unter die Arme und veranstaltet – in Kooperation mit dem Nothilfskomitee von Hermagor – einen Benefiz-Abend mit Kabarett, Musik und Gesang unter dem Titel „Die WOCHE hilft Gailtalern“. Die Veranstaltung findet am Freitag, 8. Februar, mit Beginn um 19.30 Uhr im Stadtsaal in Hermagor, den die...

  • 20.01.19
LokalesBezahlte Anzeige
Die Bauern Herwig Kofler und Roman Berger bedanken sich bei Johann und Ljuba Moritz
2 Bilder

Herzenssache: Aus der Region – Für die Region

Immer mehr Menschen setzen sich dafür ein, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt und kaufen bewusst Produkte, die von Kärntnern für Kärntner gemacht werden. So auch die Bäckerei Moritz aus Lassendorf die auf Milchprodukte von Kärntnermilch vertraut. Denn was aus der Region stammt, ist auch gut für die Region. Qualität aus der Heimat Johann Moritz übernahm die Bäckerei vor 15 Jahren von seinem Vater. Mittlerweile beschäftigt er je nach Saison zwischen 25 und 30 Angestellte und...

  • 17.01.19
Lokales
Ehrungen, Beförderungen, Neuaufnahmen bei der FF-Kirchbach. Unter den Gästen auch der Bürgermeister der Marktgemeinde Kirchbach, LAbg, Hermann Jantschgi (r.)

Freiwillige Feuerwehr
Rückblick auf Feuerwehrjahr

FF Kirchbach meisterte 2018 Unwetterkatastrophe und 52 Einsätze. KIRCHBACH (lexe). Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbach mit 66 aktiven Feuerwehrleuten, im Gemeindesaal, wurde Bilanz über das vergangene Jahr gezogen. Anwesend waren Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Günther Zebedin, der geschäftsführende Gemeindefeuerwehrkommandant OBI Heimo Ramsbacher und Gemeindeoberhaupt Hermann Jantschgi. Anschließend wurde im GH Golob zum Kameradschaftsessen...

  • 16.01.19
Lokales
Bezirkshauptmann und Bürgermeister des Bezirkes kamen zur Feier

Gemeindeverband Karnische Region
Hans Haberle im Ruhestand

Johann Haberle, Geschäftsstellenleiter des Gemeindeverbandes Karnische Region ist, nach 43 Jahren, im Ruhestand. HERMAGOR (lexe). Zur Verabschiedung kamen u.a. BH Heinz Pansi, die Bürgermeister des Bezirkes (Walter Hartlieb, Johann Windbichler, Johannes Lenzhofer, Christian Müller, Siegfried Ronacher, LAbg. Hermann Jantschgi und Ronny Rull), Johann Haberle, der Vorsitzende des Schulgemeindeverbandes, Helmut Haas und die Vorsitzende des Sozialhilfeverbandes, Angelika Jarnig. BH Heinz Pansi...

  • 16.01.19
Lokales
Jahreshauptversammlung: FF Kühweg lieferte Jahresberichte ab und ehrte dabei verdienstvolle und langjährige Kameraden mit besonderen Abzeichen und Medaillen
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
FF Kühweg leistete 745,5 Einsatzstunden

Die Kühweger Florianis blickten auf ein erfolgreiches Jahr zurück und ehrten Kameraden. KÜHWEG (lexe). 38 aktive Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kühweg wurden im Jahr 2018 zu 27 Einsätzen gerufen und investierten 4.929 Stunden in das mitunter gefährliche Ehrenamt. Weiters wurden von den Feuerwehrlern zwölf Kurse auf Bezirksebene und der Landesfeuerwehrschule absolviert. Die über 17 Atemschutzträger besuchten ebenfalls zwei Kurse. Einige der Kühweger sind zusätzlich Ausbilder im Bezirk,...

  • 16.01.19
LokalesBezahlte Anzeige
Im winterlichen Urlaubsparadies Bad Kleinkirchheim die Seele baumeln lassen – buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub!
3 Bilder

Winterurlaub
Ferien in Bad Kleinkircheim

Winterparadies in Kärnten: Buchen Sie Ihren Urlaub in den Semesterferien in Bad Kleinkirchheim! Wenn wir Kärntner uns in einem Winter-Urlaubsparadies erholen und entspannen möchten, sollte in den Semesterferien unser Motto lauten: „Warum in die Ferne schweifen, wenn Bad Kleinkirchheim liegt so nah?!“ Paradies für Semesterferien Ob Skifahrer, Snowboarder, Langläufer, Tourengeher, Schneeschuh-Wanderer, Sonnenhungrige oder einfach Genießer – das Skigebiet Bad Kleinkirchheim lässt das Herz...

  • 16.01.19
Lokales
Tritt wie Künstler-Kollegen kostenlos für Hochwasser-Opfer auf: „Buzgi“, auch bekannt als Kärntens Antwort auf Elvis
2 Bilder

Unterhaltungsabend
WOCHE-Benefiz für Hochwasser-Opfer im Gailtal

Die WOCHE veranstaltet am 8. Februar den Benefiz-Abend „Die WOCHE hilft Gailtalern“ mit Künstlern aus der Kärntner Unterhaltungsszene. HERMAGOR. Das Sturmtief „Vaia“ zog im vergangenen Herbst vor allem durch das Gailtal eine Spur der Verwüstung. Die Aufarbeitung wird noch viele Monate in Anspruch nehmen, nach wie vor steht das gesamte Ausmaß der Hochwasser-Katastrophe nicht fest. Was jedoch feststeht: Die WOCHE hilft den Betroffenen im Gailtal und veranstaltet – in Kooperation mit dem...

  • 16.01.19
Lokales
AK-Konsumentenschützer warnen vor erpresserischem Phishing-Mail
2 Bilder

AK Kärnten
Warnung vor Phishing-Mails

Die Arbeiterkammer Kärnten warnt vor Internetbetrügern, die mittels E-Mails an das Geld ihrer Opfern kommen wollen. KÄRNTEN. Betrüger versuchen durch das Versenden von Erpresser-Mails, an das Geld ihrer Opfer zu gelangen. Im E-Mail-Betreff wird der Leser bereits mit "(Spam) Hohe Gefahr. Konto wurde angegriffen" gewarnt. Inhalt der Erpresser E-Mail Die Betrüger behaupten dann, dass sie Zugriff auf die Daten des Lesers haben und den Betroffenen mit einem privaten Video erpressen werden,...

  • 15.01.19
Lokales
Familie Lässig: Konzertpremiere in Kärnten am 20. Jänner im Stadttheater Klagenfurt
5 Bilder

Gastspiel: Familie Lässig
"Wir sind eine gecastete Wahlfamilie"

Die All-Star-Band "Familie Lässig" gastiert erstmals in Kärnten und präsentiert sich "Im Herzen des Kommerz". KLAGENFURT (chl). Am Sonntag debütiert die "Familie Lässig" am Stadttheater. Wobei: Debüt trifft auf die einzelnen Familienmitglieder nur bedingt zu, denn Manuel Rubey spielte schon in der Ära Dietmar Pflegerl in Shakespeares "König Lear", Boris Fiala ebenso und kehrte zurück für Bernd Liepold-Mossers "Mutter Courage"-Inszenierung, Gerald Votava spielte in "Der Talisman", Clara Luzia...

  • 15.01.19
Lokales
6 Bilder

Ball der "Blauröcke"
Tolle Stimmung beim Ball der „Blauröcke“

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr St. Lorenzen/Les. konnten sich zu Jahresbeginn über einen gelungenen Ball der „Blauröcke“ im Kultursaal St. Lorenzen/Les. freuen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde bei ausgezeichneter Stimmung getanzt und gefeiert. Mit dem traditionellen Ball der „Blauröcke“ am Samstag, den 5. Jänner 2019, begrüßte die Feuerwehr St. Lorenzen/Les. das neue Jahr 2019. „Die Mugls mit Alexandra Lexer“ sorgten im vollgefüllten Saal für ausgezeichnete Stimmung....

  • 14.01.19
Lokales
Adamo Valtiner

Schach
Adamo Valtiner rockt alle Schachturniere

Der Schachsport ist im Gailtal fest verankert. KÖTSCHACH (luta).  Bereits Mitte der 1970 wurde schon der Raiffeisen Schachverein Kötschach Mauthen gegründet. Der Verein hat sich immer schon reger Turnierbeteiligung und aktiver Jugendarbeit verschrieben. Dazu zählen die Teilnahme an einem Turnier in Palmanova, dem Karnischen Jugendcup und an der Bezirksliga West. Aus den Reihen dieses engagierten Clubs ist auch das junge Ausnahmetalent Adamo Valtiner hervor gegangen. Im nachstehenden...

  • 13.01.19
  •  1
Lokales
45 Bilder

HLW Genuss Schule
HLW Hermagor ist „Kärntner Genuss Schule“

Das Bekenntnis „Regionalität lernen und leben“ wurde offiziell mit Zertifikats-Verleihung belohnt. Die Familie der Kärntner Genuss Schulen ist um ein weiteres Mitglied gewachsen. Mit der HLW Hermagor bekennt sich wieder eine Bildungseinrichtung zur Regionalität und zur Verwendung von garantiert authentischen und regionalen Lebensmitteln in der Schulküche. Ziel der Genuss Schulen ist es, das Qualitätsbewusstsein und die Begeisterung für heimische Produkte zu entwickeln und zu fördern. ...

  • 12.01.19
Lokales
Am Weißensee treibt es selbst die Pechtra aufs Eis, nicht nur in den Raunächten! Den Kindern gefällt's

Eissport
In Karnischer Region glühen die Kufen

Ob auf Eisslaufschuhen oder "zu Fuß", ein Ausflug auf See oder Eislaufplatz freut Groß und Klein. BEZIRK HERMAGOR (lexe). Im Bergsteigerdorf Mauthen flitzen die Kleinen am Eis vorbei an den Großen, der Weißensee erwartet die Holländer, der Pressegger See lädt zum Spaziergang am Eis und in Göriach trainieren die Eishockeyteams. Derzeit dreht sich alles ums Eis. Alpenpokal Von 19. bis 20. Jänner 2019 heißt es „Eis frei“ für den „2. Alpenpokal Weißensee“. Da matchen sich rund 50 Teams aus...

  • 12.01.19
Lokales
Am 12. Jänner 2019 startet der "Super Challenge Day“ am Nassfeld. Skiline-Höhenmeterdiagramm bis 16 Uhr abgeben

Nassfeld
Viele Höhenmeter mit Vollgas sammeln

Nassfeld lockt "Next Generation": Events und Kooperationen sollen Jugend auf die Brettln bringen. HERMAGOR/NASSFELD (lexe). Ski4you heißt das neue Zauberwort, wenn es um die Themen Ski und junge Menschen in Kärnten geht. Der Berg muss immer "cooler" werden. Vier Skigebiete haben sich dafür zusammengetan und verfolgen so ihr gemeinsames Ziel. Die Skigebiete Turracher Höhe, Bad Kleinkirchheim, Katschberg und Nassfeld wollen der jungen Generation wieder Lust auf Skifahren machen. Gegen...

  • 11.01.19
Lokales
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Vier Einsatzszenarien für neue Führungskräfte

Zugs- und Gruppenkommandanten der FF St. Lorenzen im Lesachtal glänzten bei Weiterbildung in Klagenfurt. ST. LORENZEN/LESACHTAL (lexe). Das Team der Freiwilligen Feuerwehr setzt auf Weiterbildung. Die Zugs- und Gruppenkommandanten nahmen deshalb an einer Veranstaltung für Führungskräfte in der Landesfeuerwehrschule in Klagenfurt teil. Armin Wurzer, Peter Hobian, Marco Seiwald und Kdt. Gerd Guggenberger erhielten Informationen zu Führungsgrundsätzen, Einblicke in alternative...

  • 09.01.19
Lokales

Eislaufen
Der Ewald hat ein Gespür für das Eis

Junger Bleiberger sorgt für "neues" Eis übernacht. BAD BLEIBERG (lexe). Tagsüber arbeitet Ewald Rossbacher in der Landwirtschaft, am Birkenhof, in Velden. Nachts aber steht er, abwechselnd mit seinem Kollegen Rene Blümel, am Eislaufplatz in Bad Bleiberg. Ab 21 Uhr wird mittels Wasserschlauch "Eis gespritzt". Kein Wunder, dass bei dieser Betreuung, das Eis immer top ist. Der 25-jährige Ewald Rossbacher ist selbst ein Fan des Eissports und die Eisgüte des heimischen Platzes ist ihm ein...

  • 09.01.19
Lokales
Kleintiertrekking am Weißensee gehört zu den liebsten Aufgaben des Naturpark Rangers Robert Röbl. Er ist zu jeder Tages- und Nachtzeit in Sachen "Naturpark" unterwegs

Naturpark Weissensee
Ein Naturpark Ranger kommt ins Fernsehen

Robert Röbl, Tausendsassa, ist Ranger im Naturpark Weißensee. Er wurde von "Servus TV" gefilmt. WEISSENSEE (lexe). Den Robert Röbl findet man am Samstagmorgen einmal nicht am Weißensee. Da mistet er nämlich den Pferdestall in Golz im Gitschtal aus. Denn der Naturpark Ranger hat einen Einstellstall, ist Trainer der Voltigiergruppe Weißensee, bei der Bergwacht und fertigt in seiner Freizeit Halsbänder, Hundeleinen, Armbänder und Ähnliches aus Leder. Seine Hunde Robi und Timmy sind immer mit...

  • 09.01.19
Lokales
Kostenlos und abholbereit: die neuen Hausnummer-Tafeln liegen im Gemeindeamt von Bad Bleiberg auf
2 Bilder

Straßennamen
Neue Hausnummern sind da!

Ab Feber fix: neue Straßennamen und Hausnummern für Bad Bleiberg. BAD BLEIBERG (lexe). "Für mich persönlich war dies ein längst überfälliger und notwendiger Schritt", so der Bad Bleiberger Bürgermeister Christian Hecher über ein Thema, das die Gemeinde seit 20 Jahren beschäftigt und am 1. Februar 2019 abgeschlossen sein wird. Denn bis dahin werden in Bad Bleiberg Straßenschilder aufgestellt. Die neuen und kostenlosen Hausnummern-Tafeln liegen zur Abholung am Gemeindeamt bereit. Neue...

  • 09.01.19
Lokales
Zeugnis für die HLW! Hermagorer Schule wird von Genussland das Zertifikat "Kärntner Genuss Schule" verliehen

Genussland Kärnten
Großer Kulinarik-Coup für HLW in Hermagor

HERMAGOR (lexe). Dass die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) in Hermagor lebt, lehrt Regionalität. Jetzt darf wieder gefeiert werden, denn die Bildungseinrichtung wird zur "Kärntner Genuss Schule". Warum? Die Schule verwendet "garantiert authentische und regionale Lebensmittel" in der Schulküche und versucht das Qualitätsbewusstsein und die Begeisterung für heimische Produkte früh zu entwickeln und zu fördern. Ein Bekenntnis also zur Regionalität und Stärkung der...

  • 08.01.19
Lokales
Der neue Lehrgang zum Hospizbegleiter beginnt im Februar

Rotes Kreuz
Ausbildung zum Hospizbegleiter 2019

"Aus Liebe zum Menschen" ist einer der Leitgedanken des Roten Kreuzes und der soll auch beim allerletzten Lebensabschnitt spürbar sein. KÄRNTEN. Seit 2009 bildest das Rote Kreuz Menschen zu Hospizbegleitern aus. Sie stehen schwer kranken, sterbenden Menschen und deren Angehörigen bis zum Schluss bei. Anmeldungen zum Lehrgang im Februar 2019 sind noch diese Woche möglich! Hospizbegleitung Hospizbegleiter stehen Menschen die unmittelbar mit dem Tod konfrontiert sind einfühlsam,...

  • 07.01.19
LokalesBezahlte Anzeige
https://www.puchasplus.at
5 Bilder

Sensationelle Auszeichnung mit HolidayCheck- GOLD-Award
10 Awards in 5 Jahren für PuchasPLUS Stegersbach & Loipersdorf

Was für ein grandioser Erfolg zu Beginn des Jahres - PuchasPLUS ganz in Gold! Die beiden meist und bestbewertesten Betriebe Ost-Österreichs, die zwei 4-Sterne Hotels PuchasPLUS Stegersbach & Loipersdorf werden zum wiederholten Mal mit dem begehrten Holidaycheck Award 2019 belohnt. Seit 5 Jahren zählen die 4-Sterne Hotels zu den beliebtesten Hotels weltweit und heuer wurde der 4-Sterne Thermenhof PuchasPLUS Loipersdorf erstmals mit dem GOLD-Award ausgezeichnet. 2 x Holidaycheck Award...

  • 03.01.19
  •  1
Lokales
<f>Grundsätzlich möglich:</f> Auch für gleichgeschlechtliche Paare sowie heterosexuelle Paare ist die "Heirat für alle" bei den Standesämtern der zuständigen Gemeinde ab sofort möglich

"Ehe für alle" ohne den großen Ansturm

Das Gesetz trat am 1. Jänner 2019 in Kraft, aber das Interesse an der "Ehe für alle" ist gering. GAILTAL (nic). Als die Gesetzesänderung beschlossen war, wurde sie vielerorts in den Medien und bei vielen Menschen in Österreich begeistert begrüßt. Die WOCHE wollte wissen, ob die Möglichkeit zur "Heirat für alle" den Gemeinden schon zu Jahresbeginn mehr Arbeit verspricht? Keine Mehrarbeit Fritz Jamritsch, Leiter des Standesamtes der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See, verneint die...

  • 02.01.19
  •  1

Beiträge zu Lokales aus