Verkehrsunfall
77-Jährige wurde bei Kollision schwer verletzt

Die beiden Personen im PKW wurden bei der Kollision verletzt.
2Bilder
  • Die beiden Personen im PKW wurden bei der Kollision verletzt.
  • Foto: FF Hermagor/LM Rene Pettauer
  • hochgeladen von Lara Piery

Zwei Personen wurden bei einer Kollision schwer bzw. unbestimmten Grades verletzt. 

MITSCHIG. Gestern Vormittag, gegen 8 Uhr, lenkte ein 82-jähriger Mann seinen PKW auf der Gailtalbundestraße (B 111) von Mitschig kommend in südliche Richtung. Im Auto befand sich auch eine 77-Jährige Frau.  Der Fahrer bog auf Höhe Polanig nach links Richtung Hermagor ab, dabei übersah er einen entgegenkommenden LKW und es kam zur Kollision. 

Fahrer wurde im Auto eingeklemmt

Die 77-Jährige wurde bei den Zusammenstoß schwer verletzt und wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber C7 in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.  Der 82-jährige Mann musste mit dem hydraulischen Rettungsgerät von den Einsatzkräften der FF Hermagor, Mitschig, Watschig und St. Stefan aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Fahrer wurde bei der Kollision unbestimmten Grades verletzt und in das LKH Villach eingeliefert. Der 45-jährige LKW-Lenker blieb bei den Unfall unverletzt. 

Gailtalstraße war gesperrt

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.  Die Gailtalstraße war während des Einsatzes für rund eineinhalb Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt.  Im Einsatz standen die Feuerwehren Mitschig, Hermagor, Watschig und St. Stefan im Gailtal mit insgesamt neun Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften sowie das Rote Kreuz, der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 7 und die Polizei.

Die beiden Personen im PKW wurden bei der Kollision verletzt.
Die Gailtalstraße war rund eineinhalb Stunden gesperrt.
Autor:

Lara Piery aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.