Alles dreht sich um die Biene

Im Lesachtal entsteht ein Bienenlehrpfad
9Bilder
  • Im Lesachtal entsteht ein Bienenlehrpfad
  • Foto: KK/Othmar Oberluggauer
  • hochgeladen von Julia Astner

MARIA LUGGAU (aju). Othmar Oberluggauer vom Bienenzuchtverein Lesachtal erzählt, wie es zum neuen Bienenlehrpfad im Lesachtal gekommen ist.

Neue Idee

"Vor zwei Jahren, zum 110. Jubiläum des Vereins, haben wir entschieden, etwas zu machen, wo wir sowohl Kurse abhalten als auch Kindergärten, Schüler und andere Interessierte für das Thema Imkern begeistern können", sagt Oberluggauer. Dadurch, dass am Wanderpfad in Maria Luggau bereits ein Bienenstandpunkt war, lag es nahe, diesen als Lehrpfad auszubauen.

Eröffnung im Juni

Seit einem Jahr ist der Verein nun bei der Umsetzung des Pfades. Am 17. Juni soll er schließlich, im Rahmen des Wanderopenings, eröffnet werden. Am Pfad befinden sich nun zehn Schautafeln, die das Bienenjahr erklärten, Schaubienenstöcke, Bienenkörbe oder eine sogenannte Klotzbeute (Baumstämme, die von Bienen bewohnt werden). "Eigentlich ist der Bienenlehrpfad selbsterklärend. Gerne werden aber von unseren Vereinsmitgliedern auch Führungen angeboten, bei denen wir dann auch die Bienenkönigin zeigen und vieles mehr", sagt Oberluggauer.

Bewusstsein für die Natur

Zudem ist der Pfad auch Teil vom Slow-Food-Travel und wird vom Leaderprojekt im Gailtal unterstützt. Am Ende des Pfades steht dann auch eine Verkostung. "Unser Ziel wäre es, den Besuchern Naturbewusstsein näher zu bringen und das, indem wir ihnen das Handwerk des Imkers zeigen", erklärt Oberluggauer. Denn er ist überzeugt, seit seiner Arbeit als Imker noch bewusster mit der Natur zu leben. Einen wichtigen Beitrag zum Fortbestand der Imkerei in dieser Art und Weise liefert aber auch die Region.

Autor:

Julia Astner aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.