Die Stadt Jerusalem in Hermagor erbaut

HERMAGOR. Welche Stadt kann es schon aufnehmen mit der Stadt Jerusalem 450 vor Christus? Unsere kleine Stadt, unser Hermagor natürlich. Und so wurden in den Tagen vom 14. bis zum 16. September jeden Nachmittag von mehr als 40 Volksschulkindern im großen Stadtsaal Hermagor mit mehr als 60.000 bloßen Holzsteinen (ohne Klebstoff, Nägel, Hammer, ...) Jerusalem aufgebaut.
Die Idee dazu hatte der Bibellesebund Österreich, der zu uns für diese vier Tage nach Hermagor gekommen ist. Am 17. September kam es dann nach dem bunten Familiengottesdienst in der Evangelischen Schneerosenkirche Hermagor zum Bestaunen des großartigen Gesamtwerkes und anschließendem zum sekundenschnellen Einsturzspektakel aller Gebäuden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen