Ein Nachmittag für Arnoldsteins Senioren

Vertreter der Gemeinde Arnoldstein mit den geehrten Senioren
  • Vertreter der Gemeinde Arnoldstein mit den geehrten Senioren
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Iris Zirknitzer

ARNOLDSTEIN. Auch heuer wieder fand der alljährliche Seniorennachmittag im Kulturhaus Arnoldstein statt, Sozialreferent Gemeindevorstand Georg Fuss und Dominic Marsche konnten über 200 Senioren begrüßen. Für die musikalische Umrahmung des Nachmittages sorgten die „Ossiacher See Musikanten“ sowie der Chor „Wurzenpassklang“ unter der Leitung von Gemeinderat Gerit Melcher. Der Höhepunkt dieser Veranstaltung war auch heuer wieder der Auftritt des Pfarrkindergartens Arnoldstein unter Leitung von Edeltraud Lechner.
Fuss sowie die beiden Vizebürgermeister Reinhard Antolitsch und Karl Zußner konnten als ältesten anwesenden Gemeindebürger Josef Zink (92 Jahre), begrüßen. Die älteste Gemeindebürgerin Maria Schönsleben (98) Jahre konnte leider nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Weiters waren auch Mitglieder des Gemeinderates und andere Ehrengäste anwesend. Die Teilnehmer des Seniorennachmittages wurden durch den Shuttledienst der Marktgemeinde Arnoldstein sowie die Ortsorganisation des Arbö ins Kulturhaus gebracht und auch wieder nach Hause gefahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen