Benefiz-Wettbewerb
Für den guten Zweck geradelt, gelaufen und gewandert

Stellten sich mit Teilnehmern und Gönnern für zwei Kinder in den Dienst der guten Sache: Wolfgang Dabernig (Mitte) und Michael Kurz (rechts daneben)
  • Stellten sich mit Teilnehmern und Gönnern für zwei Kinder in den Dienst der guten Sache: Wolfgang Dabernig (Mitte) und Michael Kurz (rechts daneben)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Peter Michael Kowal

Mit ihrer Veranstaltung stellten sich die Paralympioniken Michael Kurz und Wolfgang „Radlwolf“ Dabernig erneut in den Dienst der guten Sache. Der Reinerlös in Höhe von 4.000 Euro kommt zwei beeinträchtigten Kindern zugute.

KÖTSCHACH-MAUTHEN. Genau 147 Teilnehmer nahmen in den Disziplinen Radeln, Laufen und Wandern die Strecke von Mauthen hinauf auf die Mauthner Alm in Angriff. Dabei handelte sich um einen Bewerb für den guten Zweck, nämlich die fünfte Auflage von „Radeln, Laufen und Wandern“.

Eine Initiative aus Dankbarkeit

Hinter dieser Benefiz-Aktion stehen die Paralympioniken Michael Kurz und Wolfgang „Radlwolf“ Dabernig: „Wir möchten mit dieser Veranstaltung aus Dankbarkeit, unser Schicksal nach unseren schweren Unfällen mit der Erstdiagnose Querschnittlähmung so gut gemeistert zu haben, anderen Menschen mit Behinderung etwas zurückgeben“.

147 Teilnehmer am Start

Das ist einmal mehr gelungen: In gewohnt professioneller Manier von Harald Unterluggauer zeitlich erfasst, ging es für die 147 Starter heuer wieder um die Mittelzeit. Sie haben gemeinsam einen Spendenbetrag in Höhe von rund 4.000 erradelt, erlaufen und erwandert. Die Veranstaltung rundeten Live-Musik von den „Gailiern“ und kulinarische Leckerbissen aus der Enzian-Hütte ab.

Spende für zwei Kinder

Die Spende kommt einem seit ihrer Geburt durch einen Gendefekt schwer beeinträchtigten zweieinhalbjährigen Mädchen aus Arnoldstein und einem mit Down-Syndrom geborenen Buben aus Würmlach zugute. Nächstes Jahr steht am 6. September 2020 die sechste Auflage dieser Benefiz-Veranstaltung auf dem Programm.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen