Internationaler Abend in der NMS Kötschach-Mauthen: Die Welt zu Gast in Kärnten

Erasmus-Studentinnen und Studenten mit Begleit-Professoren der Pädagogischen Hochschule Kärnten, SPÖ-Landtagsabgeordneter und Vizebürgermeister Josef Zoppoth und Gemeinderätin Christina Patterer
4Bilder
  • Erasmus-Studentinnen und Studenten mit Begleit-Professoren der Pädagogischen Hochschule Kärnten, SPÖ-Landtagsabgeordneter und Vizebürgermeister Josef Zoppoth und Gemeinderätin Christina Patterer
  • hochgeladen von Andreas Peterjan

Das Gailtal als Ziel eines internationalen Projekts: 23 angehende Lehrer und Lehrerinnen aus aller Herren Länder haben im Rahmen einer Exkursion das Gailtal und Kötschach-Mauthen besucht.

Die Studenten studieren allesamt an der Pädagogischen Hochschule Kärnten und kommen nicht nur aus Österreichs unmittelbaren Nachbarländern, sondern auch aus exotischeren Gefilden wie Kirgistan, Lettland, Montenegro oder der Türkei.
Wie jedes Jahr hat Pia-Maria Rabensteiner, Leitern der Bildungskooperationen und internationalen Kontakte der Pädagogischen Hochschule, die Exkursion mit den Austausch-Studenten organisiert. Nicht nur können sich diese mit ihrem Gastland so besser vertraut machen, auch die Gemeinden profitieren von diesem Projekt. „Mit dem kulturellen Austausch bauen wir Brücken über alle Ländergrenzen hinweg. Aus Brücken werden Partnerschaften – und aus Partnerschaften werden Freundschaften“, verlieh SPÖ-Landtagsabgeordneter Josef Zoppoth seiner Freude Ausdruck. Auch in Kötschach-Mauthen wurde deutlich: Durch gemeinsames Arbeiten, freundschaftliche Unternehmungen und Musik verschwinden trotz so mancher Sprachbarriere schnell die Vorurteile. Es vereint uns viel mehr als uns trennt!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen