Jugendgottesdienstreihe „Oh my God“ startet

Mit speziellen Jugendgottesdiensten will man Kirche für junge Menschen attraktiv gestalten
  • Mit speziellen Jugendgottesdiensten will man Kirche für junge Menschen attraktiv gestalten
  • Foto: Katholische Jugend
  • hochgeladen von Iris Zirknitzer

Unter dem Motto „Oh my God“ wird die beliebte Jugendgottesdienst-Reihe der Katholischen Jugend und der Katoliška mladina Kärnten auch im Jahr 2017 fortgesetzt. Zwei Jugendgottesdienste, die vor allem durch rockige musikalische Gestaltung, moderne Ton- und Lichttechnik sowie durch speziell auf die Lebenswelt der Jugendlichen ausgerichtete Predigten gekennzeichnet sind, werden gefeiert,

Termine

Die nächsten Jugendgottesdienste finden in Bleiburg/Pliberk (11. März), Saak (23. April), Feistritz an der Gail/Ziljska Bistrica (5. Mai), Wolfsberg (9. Juni) und Schwabegg/ Žvabek (25. Juni) statt.
Diözesanjugendseelsorger Geistl. Rat Gerhard Simonitti betont die Besonderheit der speziell für Jugendliche gestalteten „Oh my God“-Gottesdienste, die gemeinsam mit Jugendlichen und Jugendverantwortlichen aus der Region vorbereitet werden. Es gehe darum, so Simonitti, Kirche und Glaube für junge Menschen attraktiv zu machen, „sie in ihren Lebenswelten, mit ihren Interessen und Anliegen abzuholen und so zum aktiven Mitgestalten und Mitfeiern zu motivieren“.

Weiterführende Informationen zu den Jugendgottesdiensten unter
www.kath-jugend-kaernten.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen